Artwork

Το περιεχόμενο παρέχεται από το Deutscher Juristinnenbund e.V.. Όλο το περιεχόμενο podcast, συμπεριλαμβανομένων των επεισοδίων, των γραφικών και των περιγραφών podcast, μεταφορτώνεται και παρέχεται απευθείας από τον Deutscher Juristinnenbund e.V. ή τον συνεργάτη της πλατφόρμας podcast. Εάν πιστεύετε ότι κάποιος χρησιμοποιεί το έργο σας που προστατεύεται από πνευματικά δικαιώματα χωρίς την άδειά σας, μπορείτε να ακολουθήσετε τη διαδικασία που περιγράφεται εδώ https://el.player.fm/legal.
Player FM - Εφαρμογή podcast
Πηγαίνετε εκτός σύνδεσης με την εφαρμογή Player FM !

Heiraten – No-Go oder feministische Pflicht?

58:39
 
Μοίρασέ το
 

Manage episode 419994168 series 2715388
Το περιεχόμενο παρέχεται από το Deutscher Juristinnenbund e.V.. Όλο το περιεχόμενο podcast, συμπεριλαμβανομένων των επεισοδίων, των γραφικών και των περιγραφών podcast, μεταφορτώνεται και παρέχεται απευθείας από τον Deutscher Juristinnenbund e.V. ή τον συνεργάτη της πλατφόρμας podcast. Εάν πιστεύετε ότι κάποιος χρησιμοποιεί το έργο σας που προστατεύεται από πνευματικά δικαιώματα χωρίς την άδειά σας, μπορείτε να ακολουθήσετε τη διαδικασία που περιγράφεται εδώ https://el.player.fm/legal.

In Folge 42 von „Justitias Töchter“ sprechen die Juristinnen Prof. Dr. Dana-Sophia Valentiner und Selma Gather mit der Rechtsanwältin und Notarin Dr. Laura Adamietz über die Ehe: Ist es unfeministisch, zu heiraten? Dr. Laura Adamietz erklärt, was die Folgen einer Eheschließung sind und wann und ob es sich lohnt, einen Ehevertrag zu schließen. Was passiert im Fall der Scheidung? Und ist die Ehe in rechtlicher Hinsicht wirklich nur eine Stütze des Patriarchats? Laura Adamietz meint: Im Gegenteil – es kann ein Akt der Selbstfürsorge sein, zu heiraten.

Shownotes:

Feministische Fundstücke:

  continue reading

Κεφάλαια

1. Intro und Begrüßung (00:00:00)

2. Überblick über das Thema: Rechtliche Dimension der Ehe (00:01:31)

3. Feministische Dimension der Ehe (00:04:26)

4. Gespräch mit Dr. Laura Adamietz: Anwältin und Notarin (00:05:55)

5. Vorstellung Gästin, Lebensweg und Karriere (00:06:23)

6. „Ist die Ehe etwas Unfeministisches?“ (00:07:40)

7. „Was passiert konkret bei der Eheschließung?“ (00:08:55)

8. Fokus: Das Ende der Ehe und die rechtlichen Konsequenzen (00:13:04)

9. Der feministische Zugewinnausgleichsanspruch? (00:16:12)

10. „Begünstigt der Zugewinnausgleichsanspruch ein unfeministisches Modell?“ (00:18:49)

11. Der Versorgungsausgleich (00:22:47)

12. Rechte und Pflichten in der bestehenden Ehe (00:23:29)

13. Gewillkürtes Eherecht: Gütertrennung, Selbstständigkeit, Grenzen (00:28:00)

14. „Gibt es einen feministischen Ehevertrag?“ (00:31:34)

15. Unfaire Privilegierung gegenüber anderen Lebensmodellen? (00:36:00)

16. „Siehst du Reformbedarf im Eherecht?“ (00:39:38)

17. Der Stellenwert der Ehe (00:41:11)

18. Feministische Fundstücke (00:45:40)

19. Outro (00:58:17)

44 επεισόδια

Artwork
iconΜοίρασέ το
 
Manage episode 419994168 series 2715388
Το περιεχόμενο παρέχεται από το Deutscher Juristinnenbund e.V.. Όλο το περιεχόμενο podcast, συμπεριλαμβανομένων των επεισοδίων, των γραφικών και των περιγραφών podcast, μεταφορτώνεται και παρέχεται απευθείας από τον Deutscher Juristinnenbund e.V. ή τον συνεργάτη της πλατφόρμας podcast. Εάν πιστεύετε ότι κάποιος χρησιμοποιεί το έργο σας που προστατεύεται από πνευματικά δικαιώματα χωρίς την άδειά σας, μπορείτε να ακολουθήσετε τη διαδικασία που περιγράφεται εδώ https://el.player.fm/legal.

In Folge 42 von „Justitias Töchter“ sprechen die Juristinnen Prof. Dr. Dana-Sophia Valentiner und Selma Gather mit der Rechtsanwältin und Notarin Dr. Laura Adamietz über die Ehe: Ist es unfeministisch, zu heiraten? Dr. Laura Adamietz erklärt, was die Folgen einer Eheschließung sind und wann und ob es sich lohnt, einen Ehevertrag zu schließen. Was passiert im Fall der Scheidung? Und ist die Ehe in rechtlicher Hinsicht wirklich nur eine Stütze des Patriarchats? Laura Adamietz meint: Im Gegenteil – es kann ein Akt der Selbstfürsorge sein, zu heiraten.

Shownotes:

Feministische Fundstücke:

  continue reading

Κεφάλαια

1. Intro und Begrüßung (00:00:00)

2. Überblick über das Thema: Rechtliche Dimension der Ehe (00:01:31)

3. Feministische Dimension der Ehe (00:04:26)

4. Gespräch mit Dr. Laura Adamietz: Anwältin und Notarin (00:05:55)

5. Vorstellung Gästin, Lebensweg und Karriere (00:06:23)

6. „Ist die Ehe etwas Unfeministisches?“ (00:07:40)

7. „Was passiert konkret bei der Eheschließung?“ (00:08:55)

8. Fokus: Das Ende der Ehe und die rechtlichen Konsequenzen (00:13:04)

9. Der feministische Zugewinnausgleichsanspruch? (00:16:12)

10. „Begünstigt der Zugewinnausgleichsanspruch ein unfeministisches Modell?“ (00:18:49)

11. Der Versorgungsausgleich (00:22:47)

12. Rechte und Pflichten in der bestehenden Ehe (00:23:29)

13. Gewillkürtes Eherecht: Gütertrennung, Selbstständigkeit, Grenzen (00:28:00)

14. „Gibt es einen feministischen Ehevertrag?“ (00:31:34)

15. Unfaire Privilegierung gegenüber anderen Lebensmodellen? (00:36:00)

16. „Siehst du Reformbedarf im Eherecht?“ (00:39:38)

17. Der Stellenwert der Ehe (00:41:11)

18. Feministische Fundstücke (00:45:40)

19. Outro (00:58:17)

44 επεισόδια

Όλα τα επεισόδια

×
 
Loading …

Καλώς ήλθατε στο Player FM!

Το FM Player σαρώνει τον ιστό για podcasts υψηλής ποιότητας για να απολαύσετε αυτή τη στιγμή. Είναι η καλύτερη εφαρμογή podcast και λειτουργεί σε Android, iPhone και στον ιστό. Εγγραφή για συγχρονισμό συνδρομών σε όλες τις συσκευές.

 

Οδηγός γρήγορης αναφοράς