Kultur Aktuell δημόσια
[search 0]
Περισσότερα
Download the App!
show episodes
 
Artwork
 
Welche Bücher sind neu, was läuft im Kino, wie sieht die Festivalsaison aus und worüber diskutieren Kulturwelt und Kulturpolitik? Im Podcast SWR Kultur Aktuell widmen wir uns täglich den Nachrichten, mit Hintergründen, Gesprächen, Kritiken und Tipps. Damit Sie nichts Wichtiges mehr verpassen! Zur Sendung in der ARD Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/swr2-kultur-aktuell/12779998/
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Alex Lissitsa, der im Jahr 1974 in einem kleinen Dorf in der Nähe der nordukrainischen Stadt Tschernihiw geboren wurde, blickt auf sein Land mit den Augen des studierten Agrarökonomen. Im Lauf seiner beruflichen Karriere stieg er zum Leiter eines riesigen ukrainischen Landwirtschaftskonzerns auf, der sein Geld mit Getreide und Milchwirtschaft verdi…
  continue reading
 
Nicht unumstritten ist das neu gegründete Institut für Rechtsextremismusforschung an der Uni Tübingen. Während große Teile der Gesellschaft begrüßen, dass es nun eine derartige Einrichtung gibt, stößt es bei Parteien rechts der Mitte auf Kritik: Voreingenommen sei man, heißt es von der AfD zum Beispiel.Welche Arbeit in Tübingen konkret geleistet wi…
  continue reading
 
Der frühere Bundespräsident Gustav Heinemann setzte sich dafür ein, dass in Deutschland nicht nur der Kriege, sondern auch der Kämpfe für Freiheit und Demokratie gedacht wird. Und so wurde 1974 die „Erinnerungsstätte für die Freiheitsbewegungen in der deutschen Geschichte“ eröffnet – und zwar im Rastatter Schloss, das ein wichtiger Schauplatz der R…
  continue reading
 
Annäherungen an das Schreiben Benedict Wells wurde auf Lesungen immer wieder gefragt, wie fesselnde Charaktere entstehen, oder was man wissen sollte, bevor man eine Geschichte anfängt. Aber er fände es anmaßend zu sagen: „So geht es!“Im Gespräch mit SWR Kultur gesteht Wells: „Ich lerne selbst noch und mache dauernd Fehler“. Er habe versucht, an Bei…
  continue reading
 
Heute kann man mit der Krankheit AIDS leben, es gibt sogar die Möglichkeit von ihr vollständig geheilt zu werden. Doch wie keine andere Erkrankung ging die Ansteckung mit dem HIV-Virus beim Ausbrechen der Pandemie 1981 mit großer Stigmatisierung, Ausgrenzung und Vorurteilen einher.Der Podcast "I will survive" des Bayrischen Rundfunks schaut deshalb…
  continue reading
 
Der Rhein und die Donau sind oft besungen worden. Das haben der zum Mythos verklärte Vater Rhein und die schöne blaue Donau, die im Walzer von Johann Strauss gefeiert wird, der Elbe voraus, dem drittgrößten, aber weit weniger beachteten deutschen Strom. „Warum ist es am Rhein so schön?“, fragt das Volkslied. Warum es an der Elbe so schön ist, das f…
  continue reading
 
Das erste Mal mit etwas Neuem auf die Bühne zu treten und was zu zeigen, es ist jedes mal wahnsinnig aufregend. Quelle: Nikolai Striebel Ein Zauberkastenjunge war Nikolai Striebel nie. Die Faszination an der Zauberei packt ihn früh, aber auf anderem Weg: Als er elf Jahre alt ist, erzählt ihm seine Mutter von einem Trick, den sie bei einer Zaubersho…
  continue reading
 
Der „Fotosommer Stuttgart“ war mal ein Szene-Event in ausgeräumten Möbelhäusern, jetzt hat er es in der Staatsgalerie geschafft. Der aktuelle Jahrgang ist eine höchst abwechslungsreiche Ausstellung künstlerischer Fotografie. Kurator Bertram Kaschek: „Mit dem Fotosommer bekommt die Staatsgalerie einen Anschluss an den Starkstrom der Gegenwart.“…
  continue reading
 
Ein Film über das Verschweigen Der Clou von RP Kahls Verfilmung von Peter Weiss' „Die Ermittlung" ist eigentlich ganz einfach: Der Film zeigt nichts. Und dadurch macht er alles sichtbar.Es ist ein Film, in dem es um den ersten Auschwitz-Prozess in Frankfurt geht, den ersten NS-Prozess bei dem Deutsche über Deutsche zu Gericht saßen – nicht die Sieg…
  continue reading
 
Kunst-Klassiker ironisch kommentiert Albrecht Dürer, Édouard Manet, Caspar David Friedrich, Carl Spitzweg, Eugène Delacroix: Man könnte sich in einer Sammlung Großer Meister wähnen, wären da nicht diese sehr pointierten, ironischen Anmerkungen, mit denen Klaus Staeck seine Plakate gespickt hat. Da Vincis „Mona Lisa“ lächelt vom Rollstuhl aus. Darüb…
  continue reading
 
In den mittleren Jahren, also zwischen fünfunddreißig und fünfundsechzig, stellt sich oft ein Gefühl innerer Leere ein. Man blickt auf das bisher Erreichte zurück und fragt sich, ob das nun alles gewesen sein soll oder ob da noch etwas ganz Neues kommen kann. Die Philosophin Barbara Bleisch, Jahrgang 1973, lässt keinen Zweifel daran, dass sie die L…
  continue reading
 
Die EVBK ging aus einer Ausstellung hervor, die die Europäische Vereinigung Eifel-Ardennen veranstaltet hatte. Nach Ende der Veranstaltung wollten die 28 Künstler von damals das Projekt weiterführen.Seither soll der europäische Gedanke weitergetragen werden, sagt Geschäftsführer Sebastian Wiesen.Die 100 Kunstwerke in der Jahresausstellung der EVBK …
  continue reading
 
Der FC Heidenheim spielt in der Bundesliga – die Opernfestspiele Heidenheim aber mittlerweile in der Champions League. Beide Leistungen sind nicht zuletzt ihren Trainern zu verdanken. Und im Falle der Musik- und Opernfestspiele ist das deren künstlerischer Leiter und Dirigent Marcus Bosch. Mit Verdis „Alzira“ erspielt sich Bosch einen Spitzenplatz …
  continue reading
 
Seit Jahren tourt der Schauspieler Philipp Hochmaier erfolgreich mit seiner Rock-Fassung „Jedermann reloaded“ durchs Land. Jetzt übernimmt er die Hauptrolle in der neuen „Jedermann“-Inszenierung bei den Salzburger Festspielen. Regie führt der international renommierte Opernregisseur Robert Carsen.Theaterkritiker Sven Ricklefs zeigt sich in SWR Kult…
  continue reading
 
Die britischen Hardrock-Pioniere Deep Purple haben am 19.07.2024 ihr 23. Studioalbum „=1“ veröffentlicht. Ein Werk, das es mit den bandeigenen Meilensteinen der frühen 70er, mit „In Rock“ und „Machine Head“, aufnehmen kann – so Sänger Ian Gillan.Der verschlüsselte Albumtitel macht klar, dass sich eine komplexe Welt zu einem Ganzen zusammenschließt …
  continue reading
 
Aus verfeindeten Rittergruppen werden rivalisierende Drogenkartelle Frauen in Männerkleidern: Eine Oper mit einer sogenannten Hosenrolle ist automatisch eine Travestieshow. Komponiert hat man das im 19. Jahrhundert vor allem gerne, wenn man Teenager darstellen wollte oder im Rückgriff auf die stimmliche Tradition der Opera Seria, bei der ganz frühe…
  continue reading
 
Für den Saxophonisten Oded Tzur ist Musik eine Prophezeiung, die sich nicht so sehr auf die Zukunft richtet, sondern uns etwas sagen will, das man bereits weiß, aber vergessen hat. Nur die Musik habe die Kraft, die uns hoffentlich zu uns selbst zurückbringt.Das neue Album des inzwischen in New York lebenden Musikers ist sehr persönlich gefärbt, den…
  continue reading
 
Spiele statt Brot Die Menschen in Rom sind unruhig und haben Hunger. Die Getreidelieferungen aus Ägypten lassen auf sich warten. Revolten sind an der Tagesordnung, manchmal absichtlich aufgestachelt. Was hilft, ist Ablenkung: Wenn das Brot schon knapp wird, dann bleiben nur die Spiele.Im Circus Maximus finden blutige Gladiatorenkämpfe statt. Die Ma…
  continue reading
 
Am 20. Juli 1944 verübte eine um Claus Schenk Graf von Stauffenberg formierte Widerstandsgruppe ein Attentat auf Adolf Hitler, das dieser überlebte. Danach begann das nationalsozialistische Regime mit der Verfolgung der beteiligten Personen.Viele wurden zum Tode verurteilt und ermordet. Auch Familienangehörige der Beteiligten wurden in „Sippenhaft“…
  continue reading
 
Platz schaffen für zeitgenössische Werke und Neuerwerbungen Die Stuttgarter Staatsgalerie hat Platz geschaffen: Die Fläche, auf der in der Regel die Sonderausstellungen präsentiert werden, wurde für zeitgenössische Werke und Neuerwerbungen frei gemacht, die mit bedeutenden Arbeiten des 20. Jahrhunderts konfrontiert werden. Aufräumen mit Körper-Klis…
  continue reading
 
So richtig verwunderlich ist es nicht, dass man sich in der frühen Bundesrepublik recht schwer tat mit der Bewertung des Widerstands gegen das Dritte Reich. Die Verfolgung nationalsozialistischer Verbrechen wurde rasch ad acta gelegt; ehemalige Nazis waren schon kurz nach Kriegsende entlastet und ins neue System eingebunden worden – nicht nur für d…
  continue reading
 
Die Bands bringen eigene Soundexperten mit Bei so einem großen Musikfestival wie DAS FEST in Karlsruhe spielen jeden Tag mehrere Bands hintereinander. Jede Band will natürlich ihren eigenen, unverwechselbaren Sound haben. Um das zu erreichen, reisen sie mit ihren eigenen Soundexperten an. Je größer und berühmter die Band ist desto mehr eigenes tech…
  continue reading
 
Lasst Blumen sprechen: In der städtischen Galerie Fruchtkasten des ehemaligen Benediktinerklosters im oberschwäbischen Ochsenhausen im Kreis Ravensburg dreht sich in der neuen Sommerausstellung „All about Flowers“ alles um die Blumen in der Kunst.Mit rund 100 Exponaten wird ein Bogen geschlagen vom Expressionismus bis in die Gegenwart mit Malerei, …
  continue reading
 
Über 110 Jahre nach der Gründung durch den jüdischen Mäzen Eduard Arnhold habe sich das Konzept der Villa Massimo verändert. Damals konnten nur Maler und Architekten ein Stipendium bekommen.In Stuttgart zeigen die Stipendiatenjahrgänge 2022/23 ihre Arbeiten an verschiedenen Kulturorten der Stadt. So präsentiert etwa der Bildende Künstler Stefan Vog…
  continue reading
 
Ein Special des Festivals seien deswegen auch die „Fusion- oder Orchesterprojekte“: „Wir haben Herbert Grönemeyer dieses Jahr nach Stuttgart geholt für ein Konzert mit den Stuttgarter Philharmonikern.“, so Schlensorg.Es habe immer auch Kritik an dem Fusion-Konzept gegeben. „Andererseits haben wir dadurch viele Zuschauer zum Jazz gebracht. Die gehen…
  continue reading
 
KI kann Sprache entschlüsseln „Menschen versuchen, mit Hilfe von KI-Tools Walsprachen zu entziffern", sagt Bettina Wurche in SWR Kultur. „Gerade Pottwale haben ein ganz anderes Miteinander. Vielleicht können wir von den Pottwalen mehr Wir-Gefühl lernen.", so Wurche.Das ließe sich auch auf Außerirdische übertragen, wenn man akzeptiere, dass diese ei…
  continue reading
 
Kino als Gefühlsbotschaft In einem Spot sehen wir zuerst einen Dart-Wettbewerb zwischen einem alten und einem jungen Mann. Der Alte verliert, aber dann gehen sie zusammen Bier trinken und sitzen schließlich im Kino. Im anderen Spot kommt es zum Kampf des alten Mannes mit den Sportgeräten im Gym, die ihn offensichtlich überfordern. Dann plötzlich lä…
  continue reading
 
Loading …

Οδηγός γρήγορης αναφοράς