Demokratie δημόσια
[search 0]
Περισσότερα
Download the App!
show episodes
 
Artwork
 
Echte Demokratie statt Ausverkauf der Politik. Gemeinwohl für alle statt Profitlobbyismus! ➔ Ein Podcast aus dem Politikbetrieb: unmittelbar, ungeschminkt und unnachgiebig. ➔ Mittwochs, alle 14 Tage. Schöne Worte, ritualisierte Talkshows gibt es genug. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Marco Bülow und die Demokratie-Aktivistin Sabrina Hofmann nehmen den politischen Betrieb und das System in die Mangel: Wie funktioniert der ungleiche Kampf zwischen Konzerninteressen und dem Gemeinwohl? Wem ...
  continue reading
 
Mehr Demokratie – der Name ist Programm. Seit 1988 engagiert sich der Verein für den Ausbau der Bürgerrechte auf allen politischen Ebenen. Er ist eine der größten Nichtregierungsorganisationen, die sich für Demokratieentwicklung einsetzt – unabhängig und überparteilich. Die direkte Demokratie steht im Zentrum unserer politischen Arbeit. Auf Landesund Gemeindeebene haben wir bisher mehr als 20 Reformen der direkten Demokratie angestoßen. Oft haben wir hierfür selbst Volksbegehren gestartet (S ...
  continue reading
 
Artwork

1
Demokratie und Vielfalt – Alle inklusive? Der KiTa-Podcast

Projekt „Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung“

Unsubscribe
Unsubscribe
Μηνιαία
 
"Demokratie & Vielfalt - alle inklusive? Der Kita-Podcast" ist eine Podcastreihe des Projekts Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung. Das Vorhaben ist ein gemeinsames Projekt der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege (Arbeiterwohlfahrt Bundesverband, Paritätischer Gesamtverband in Kooperation mit seinem Berliner Landesverband und dem Bundesverband für Kindertagespflege, Diakonie Deutschland, Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland, Deutsches Rotes Kreuz, Deu ...
  continue reading
 
Artwork

1
Demokratie für Faule

Demokratie für Faule

Unsubscribe
Unsubscribe
Μηνιαία
 
A Podcast where the community decides what topics I discuss . The main topics are: Gaming , Movies ,comics, Martial arts and philosophy . I will talk about a topic until I find the truth ...
  continue reading
 
Artwork

1
Wie verteidigt man die Demokratie? Eine Anleitung.

Wie verteidigt man die Demokratie?

Unsubscribe
Unsubscribe
Καθημερινά+
 
Stefan Junker, Dr. phil., studierte einige Semester Mathematik und internationale Politik und wurde schließlich Psychologe. Seit 2004 schult er Menschen darin, wie man sich vor Manipulation und Beeinflussung schützen kann. Als Wissenschaftler galt seine Leidenschaft Forschungen zu Hypnose und Suggestionen. 2005 wurde er mit dem Georg-Gottlob-Studienpreis für angewandte Psychologie ausgezeichnet. Heute lebt und arbeitet er bei Heidelberg und lehrt dort bei der Internationalen Gesellschaft für ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Wir knüpfen an unsere Folge „Bauernopfer“ an. Es geht um unser kostbarstes Gut: Die Böden, die Landwirtschaft und Oligopole in der Lebensmittelindustrie. Dort ballt sich die Macht auf wenige Lobbys, was in den ganzen Berichten über die Bauernproteste viel zu kurz kommt. Wir reden zudem über Lieferketten, Fashion, Nepper und die FDP Lobby in der Amp…
  continue reading
 
Losbasierte Bürgerräte boomen: Ende 2023 fand der erste offiziell vom Bundestag berufene Bürgerrat statt. Sein Thema: „Ernährung im Wandel“. Was viele nicht wissen: Auch in Deutschlands Kommunen gab es bereits 100 losbasierte Bürgerräte. Nun legen der Verein Mehr Demokratie, das Institut für Demokratie- und Partizipationsforschung aus Wuppertal und…
  continue reading
 
Lukas Herzog GitHub YouTube (User) Prof. Dr. Frank Decker Website Sie sind nicht direkt Teil der staatlichen Gewalten, haben aber Verfassungsrang: Parteien nehmen in modernen Demokratien eine Sonderrolle ein. Prof. Dr. Frank Decker erklärt, warum Parteien so wichtig sind und warum es eine gute Idee ist, sich in Parteien zu engagieren.…
  continue reading
 
In dieser Sonderausgabe von „Demokratie & Vielfalt – Alle inklusive? Der KiTa-Podcast“ steht die Kindertagespflege im Fokus, die in diesem Jahr ein Jubiläum feiert: Seit 50 Jahren gibt es Kindertagespflege in Deutschland. Moderatorin Katrin Rönicke diskutiert mit Dr. Eveline Gerszonowicz, die das Thema aus vielen Blickwinkeln kennt: als Fachberater…
  continue reading
 
Unser Thema diesmal: Das Vertrauen in die Regierenden sinkt, Rechte werden gestärkt. Wie begegnen wir der Demokratiedemontage? Können Demonstrationen, „Bürgerinnenräten“ ohne wirkliche Entscheidungs-Kompetenz oder Einladungen in die Politik und Parlamente unser System stabilisieren? Käthe und Marco schauen wieder genau hin - denn einfache Lösungen …
  continue reading
 
Was würdest du mit einem 25 Millionen Erbe machen? Was unsere „Demokratorin“ Marlene Engelhorn damit macht und was „Skimpflation“ ist, klären wir in der aktuellen Folge.Im Mittelpunkt steht die Rüstungslobby, Waffendeals und die Frage, wieviel Geld wirklich für das Militär ausgegeben wird.Hinweise: Marlene Engelhorns Initiative findest du unter: ta…
  continue reading
 
Lukas Herzog GitHub YouTube (User) Prof. Dr. Tanjev Schultz Website Twitter „Die Vierte Gewalt“ – so werden Medien immer wieder bezeichnet – doch was ist dran an dieser Idee? Sind Medien wirklich so wichtig für die moderne Demokratie? Das besprechen wir mit Prof. Dr. Tanjev Schultz vom Journalistischen Seminar der Johannes Gutenberg–Universität Mai…
  continue reading
 
Neues Jahr - alte Lobby. Der Beginn des Jahres steht im Zeichen der Bauern-Proteste. Geht es wirklich um die geplanten Kürzungen? Gegen wen sollten die Proteste eigentlich gerichtet werden? Darüber und inwiefern die Landwirte Bauernopfer des eigenen Verbandes sind, sprechen wir in der aktuellen Folge. Dazu noch ein Blick auf die Reaktionen auf unse…
  continue reading
 
Keine Weihnachtsfolge am Ende des Jahres - aber natürlich eine Bescherung im Lobbyland, die wir regelmäßig frei Haus von der Politik erhalten. Wir ordnen sie ein!Diesmal garniert mit Neuigkeiten von den Initiativen Lobbyland, Plattform.PRO, überLEBEN und dem, was gemacht werden müsste und was du machen kannst. Auf die Spitze des Baums gesetzt, ähh …
  continue reading
 
KiTas sind Orte, die schützen sollen. Orte, an denen kein Kind gedemütigt oder körperlich und seelisch verletzt wird. Doch der pädagogische Alltag birgt Situationen, die herausfordern: Wie reagiert man, wenn ein Kind sich nicht wickeln lassen will oder das Mittagessen verweigert? Wann ist es in Ordnung, ein Kind auf den Schoß zu nehmen? Für die neu…
  continue reading
 
"ZeitenEnde" ist nicht nur der apokalyptische Titel des aktuellen Buchs unseres nächsten Demokratoren Harald Welzer - sondern das Thema unserer ganzen Sendung.Warum handelt die Politik gerade dort nicht, wo es um unser Überleben geht? Warum machen wir das Schmierentheater der Klimakonferenz jedes Jahr wieder mit und hoffen weiter? Was ist mit der S…
  continue reading
 
Während die Regierung noch mehr fossile Energie langfristig einkaufen und subventionieren will, lehren und leben andere vor, was nach unserer fossilen Profitgesellschaft kommen könnte. Degrowth ist zu einem Schlagwort geworden, was als spinnerte Idee verlacht wird. Wie absurd es aber ist, die physikalischen und natürlichen Grenzen unserer Lebenswel…
  continue reading
 
Statt unserer schallenden Schelle ehren wir diesmal eine „Demokratorin“ und ihre Arbeit. Friederike Otto kümmert sich um die „Attributionswissenschaft“. Kennt fast niemand, ist aber wichtig und deshalb wollen wir ein wenig zur Verbreitung beitragen. Nach 1,5 Jahren schon die erste Reform des Lobbyregisters, welches bisher nur ein besseres Feigenbla…
  continue reading
 
Viele Absurditäten scheinen für uns ganz normal zu werden. Wir handeln gerne gegen die Vernunft und das Allgemeinwohl, ganz so wie es mächtigen Lobbys gefällt. Wir decken Hintergründe auf und stellen Laubbläser, Highgrading, Obsoleszenz und auch das BIP in den politischen Gesamtzusammenhang. „Von dem Geld, das wir nicht haben, kaufen wir Dinge, die…
  continue reading
 
Der Ruf nach mehr und besserer Bildung ist so phrasenhaft wie konsequenzlos. In welche Richtung sich das Bildungswesen entwickelt und warum wir es deshalb nicht mehr hinnehmen dürfen, diskutieren Marco und Sabrina in der aktuellen Folge. Außerdem: Die hohe Inflation hat Konzerne animiert, zusätzliche Gewinne durch unberechtigte Preissteigerungen ei…
  continue reading
 
Bayern ist das Bundesland der direkten Demokratie! Nirgendwo bringen so viele Menschen ihre Anliegen verbindlich in die Politik ein, wie im Freistaat. Ob beim Bürgerentscheid vor Ort oder beim Volksbegehren auf Landesebene: Auch zwischen den Wahlen können die Menschen in Bayern für sie wichtige Themen auf die Agenda setzen und ihre Umgebung mitgest…
  continue reading
 
Die Profitlobby und die Politik lieben diesen Trick: Der Verbraucher entscheidet und jeder selbst ist verantwortlich, was und wie produziert wird. Den Rest regelt der Markt. Wirklich? Wer trägt welche Verantwortung? Um Verantwortung geht es auch bei der aktuellen Debatte zum Bürgergeld. Und umUmdeutungen und Ausspielen. Aber was hat das alles mit d…
  continue reading
 
In der zehnten Episode von "Servus, Demokratie!" sprechen wir mit Sandro Scalco über Möglichkeiten, die direkte Demokratie zu digitalisieren. Sandro arbeitet nicht nur als Berater im Bereich Demokratie & Digitalisierung, sondern war Teil von "owlly", einem Projekt, das untersucht hat, wie die Schweiz e-Collecting in ihr direktdemokratisches System …
  continue reading
 
Wer entscheidet hier was? Diese Frage stellt sich im KiTa-Alltag nicht nur zwischen Erwachsenen und Kindern. Auch das Team selbst sollte mehr mitbestimmen können, findet Daniel Frömbgen. Der Erzieher und Kindheitswissenschaftler vermittelt in KiTas, wie Partizipation gelingen kann. In dieser Folge spricht Moderatorin Katrin Rönicke mit Daniel Frömb…
  continue reading
 
Jedes Jahr wird ein Haushalt aufgestellt. Alle Jahre wieder mit den üblichen Ritualen und Sprüchen und Disziplinierungen. Kein Geld für Kinder, weniger Geld für Klima und Umwelt - Armut wird weitestgehend ignoriert. Es soll wieder gespart werden, während die Gelder an einige Lobbys weiter fließen…Warum ist das eigentlich so? Wie wird ein Haushalt a…
  continue reading
 
Am 8. Oktober ist Landtagswahl in Bayern. Damit entscheiden wir Bürgerinnen und Bürger im Freistaat, wer uns für die nächsten fünf Jahre vertreten wird. Doch welche Parteien setzen sich für einen Demokratie-Aufbruch ein? Welche Politikerinnen und Politiker stoßen notwendige Reformen ein, um die Mitsprache von uns allen zu stärken? Genau das möchten…
  continue reading
 
Am 8. Oktober ist Landtagswahl in Bayern. Damit entscheiden wir Bürgerinnen und Bürger im Freistaat, wer uns für die nächsten fünf Jahre vertreten wird. Doch welche Parteien setzen sich für einen Demokratie-Aufbruch ein? Welche Politikerinnen und Politiker stoßen notwendige Reformen ein, um die Mitsprache von uns allen zu stärken? Genau das möchten…
  continue reading
 
Am 8. Oktober ist Landtagswahl in Bayern. Damit entscheiden wir Bürgerinnen und Bürger im Freistaat, wer uns für die nächsten fünf Jahre vertreten wird. Doch welche Parteien setzen sich für einen Demokratie-Aufbruch ein? Welche Politikerinnen und Politiker stoßen notwendige Reformen ein, um die Mitsprache von uns allen zu stärken? Genau das möchten…
  continue reading
 
Müssen Jungs jetzt alle mit Puppen spielen? Ist es okay, wenn ein Mädchen lieber Friedrich genannt werden möchte? Es ist längst pädagogischer Konsens, Kinder nicht in starre Rollenerwartungen zu drängen. Doch im Alltag stellt sich oft die Frage, wie das umgesetzt werden kann. In der zehnten Folge unseres Podcasts spricht die Moderatorin Katrin Röni…
  continue reading
 
Unser politisches und gesellschaftliches System steht am Wendepunkt. Fraktionszwang, ausufernder Profilobbyismus, Masken- und Politikerdeals, demontieren die Demokratie. Parteien werden zu Wahlvereinen und Wahlen zu Showkämpfen. Am Ende steht ein massiver Vertrauensverlust.Wie dämmen wir den Profitlobbyismus ein? Wie schaffen wir wieder mehr Teilha…
  continue reading
 
Wer in Bayern die Landespolitik mitgestalten will, muss nicht bis zur nächsten Wahl warten. Durch Volksbegehren und Volksentscheide haben wir Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, wichtige Sachthemen auf die Agenda zu setzen und verbindlich darüber abzustimmen. Diese Form der direkten Demokratie benutzen die Menschen in Bayern rege: In keinem and…
  continue reading
 
Dürren, Brände, Wassernot … Für unsere Umwelt- und Klimakrise gibt es keine einfachen Lösungen. Es geht um ein komplexes System und die Feuerwehr rufen reicht nicht. Aber was haben wir außer Greenwashing und Schönreden zu bieten? Die Profitlobby arbeitet unter Hochdruck daran, dass nichts passiert … Käthe und Marco reden über einfache Lösungen, Kom…
  continue reading
 
Wir befinden uns im Wettbewerb, wer noch schneller und umfangreicher unsere Lebensgrundlagen zerstört. Ein Negativrekord jagt den nächsten und die Entscheidungsträger präsentieren uns Ignoranz, Greenwashing und einfache Lösungen - dabei hängt alles so komplex miteinander zusammen. Und was einfach ginge, wird durch die Profitlobby und deren Politike…
  continue reading
 
Wie sieht es wirklich aus im Alltag von KiTas? Dürfen Kinder selbst entscheiden, ob sie ihren Teller leer essen? Ob sie Rosenkohl zu den Kartoffeln nehmen? Dürfen sie frei spielen oder müssen sie stets tun, was Erwachsene vorgeben? In der neunten Folge unseres Podcasts spricht die Moderatorin Katrin Rönicke mit Frauke Hildebrandt, Professorin für F…
  continue reading
 
Auch diese Folge über aktuelle Politik, Demokratie und Lobbyismus. Diesmal mit der Podcasterin des Einmischen! Politik Podcast. Wir reden über den Haushalt, Kommunen, junge Menschen in der Politik, Nebentätigkeiten und diversen Bereicherungen...Lobbyland #34 mit:Jenny Günther und Marco Bülow--------------------Lobbyland - Demokratie statt Ausverkau…
  continue reading
 
In einer Parteiendemokratie vereinnahmen die Parteien den Großteil der politischen Macht. Aber wie werden Parteien geschmiert, sorry finanziert? Woher bekommen sie ihr Geld und wie problematisch und transparent ist das? Diesen Fragen gehen wir im aktuellen Podcast nach. Zu Beginn gibt es noch einen Schwenk zur Gewaltenteilung - zur Debatte über die…
  continue reading
 
In dieser Folge von „Servus, Demokratie!“ sprechen wir mit Kerry Hoppe von der Initiative „Vote 16“. Hinter der Initiative stehen 50 zivilgesellschaftliche Organisationen und Parteien aus Bayern, die mithilfe der direkten Demokratie das Wahlalter für Landtags- und Kommunalwahlen im Freistaat auf 16 Jahre senken wollen. Kerry räumt in dieser Episode…
  continue reading
 
Wir haben eine Repräsentative Demokratie, in der aber immer weniger Menschen repräsentiert werden. Ein Widerspruch, der mit allen Mitteln verdrängt wird. Woran liegt das? Wer vertritt eigentlich wen überhaupt? Wie sollte eine Demokratie funktionieren? Wir vertreten da jedenfalls klare Positionen im neusten Lobbyland Podcast.Lobbyland #32 mit:Sabrin…
  continue reading
 
Von wegen grüner Mai: In Spanien und Frankreich grassiert die Dürre und das Trinkwasser ist jetzt schon knapp. Was hat das mit den Lebensmittelpreisen auch bei uns zu tun und warum reden wir in der Öffentlichkeit mehr über Klimaproteste als über die Folgen der Erderwärmung?In Deutschland sollten Ministerien ergrünen, aber diskutiert wird über Vette…
  continue reading
 
In dieser Folge von „Servus, Demokratie!“ sprechen wir mit Giovanni Daniele, Gemeinderatsmitglied in der mittelfränkischen Gemeinde Lonnerstadt. Herr Daniele hat eine Petition im Bayerischen Landtag eingereicht, mit der er die bayernweite Ausschreibung von Gemeindegrundstücken ermöglichen möchte. Wie die Petition zustande kam und wie es nun weiterg…
  continue reading
 
#Lobbyland Podcast is back Auch die Ampelregierung manifestiert die Lobbyrepublik und die Mehrheit im Bundestag nickt brav ab. Die Demokratie wird weiter demontiert. Also Zeit für das Podcast Montage Team, wieder einzugreifen. Ab Mai steigen wir mit Folge 31 ein! Hier die Preview … mit Kommentaren zum Wahlrecht und Berlin Diese Kurzfolge mit Käthe …
  continue reading
 
Demokratie und Vielfalt – Alle inklusive? Der KiTa-Podcast Die Idee leuchtet ein: Familien und Fachkräfte sollten sich austauschen – über das KiTa-Leben, Regeln und Konzepte. Gerade nach der Coronazeit, in der die Eltern draußen vor der Pforte bleiben mussten. Wie aber öffnet man Eltern diese Tür, findet ins Gespräch, regelmäßig und auf Augenhöhe? …
  continue reading
 
Am Sonntag, den 26.2. fanden in ganz Mexiko Demonstrationen gegen die umstrittene Wahlrechtsreform statt, die am 23.2. vom mexikanischen Senat beschlossen wurde. Wir waren vor Ort bei der Demonstration in Mexico City, mitten drin in einer der größten Demonstrationen des Landes, auf dem Zócalo, gleich vor dem Sitz des Präsidenten. Die Organisatorinn…
  continue reading
 
#### Losen statt wählen: Vom antiken Athen bis zum modernen Bürgerrat – und darüber hinaus. Folge 3: Potenzielle ZukünfteDemokratie = wählen? Es ging und ginge auch anders: Statt des Stimmzettels kann auch das Los entscheiden. Dies ist eine dreiteilige Serie zur Rolle des Loses in der Politik. Diesmal geht es um die Zukunft. Die heutigen losbasiert…
  continue reading
 
Der Bundestag wächst und wächst und wächst: Gehörten dem Parlament 2009 noch 622 Abgeordnete an, sind es nunmehr 736. Wie es dazu kam, erklären wir in Folge 14 des Politikverschossenpodcasts. Sie ist in den Shownotes verlinkt.Am 27. Januar 2023 bringen die Regierungs-Fraktionen einen Gesetzentwurf in den Bundestag ein zwecks Reform des Wahlrechts. …
  continue reading
 
Für manche ist es ein Schreckensszenario: Ein KiTa-Kind, das übers Tablet wischt statt Bauklötze zu stapeln. Der Vorlese-App lauscht statt der Erzieherin. Andere sehen Tablet und Co. als Chance, Medienbildung schon mit den Jüngsten umzusetzen. In der siebten Folge von „Demokratie & Vielfalt – Alle inklusive? Der KiTa-Podcast“ spricht Moderatorin Ka…
  continue reading
 
Fast die Hälfte unseres Energieverbrauchs entfällt auf’s Heizen, doch nur ein Sechstel unserer Wärme wird auf Basis erneuerbarer Energien erzeugt. Will man klimapolitisch wirklich etwas erreichen, ist die Wärmewende ein sehr guter Ansatzpunkt: Es gibt viel zu gewinnen – und viel zu tun. Kommunale Bürgerbegehren können dabei ein mächtiger Hebel sein…
  continue reading
 
In dieser Folge von "Servus, Demokratie!" dreht sich alles um die Frage, wie wir die Politik in Bayern transparenter gestalten können. Der Freistaat ist deutschlandweit das alleinige Schlusslicht in Sachen Transparenz. Auf Landesebene fehlt gibt es kein Informationsfreiheitsgesetz und auch kein Transparenzgesetz.Warum ist das so und wie können wir …
  continue reading
 
#### Losen statt wählen: Vom antiken Athen bis zum modernen Bürgerrat – und darüber hinaus. Folge 2: Die GegenwartDemokratie = wählen? Es ging und ginge auch anders: Statt des Stimmzettels kann auch das Los entscheiden. Dies ist eine dreiteilige Serie zur Rolle des Loses in der Politik. Diesmal geht es um die Gegenwart. Beim losbasierten Bürgerrat …
  continue reading
 
#### Losen statt wählen: Vom antiken Athen bis zum modernen Bürgerrat – und darüber hinaus. Folge 1: Die VergangenheitDie Erwachsenen eines Landes wählen ihr Parlament, vielleicht wählen sie noch einen Präsidenten oder eine Präsidentin: Genau so schaut Demokratie aus... denken wir. Doch es ging und ginge auch anders: Statt des Stimmzettels kann auc…
  continue reading
 
Italien hat eine postfaschistische Regierung, 40% der Bevölkerung haben trotz historischer Krisen gar nicht gewählt, und die Inflation bringt unzählige Menschen in eine extrem schwierige Lage. Wir blicken auf die aktuellen Herausforderungen und insbesondere auf 1 Jahr Ampel-Regierung zurück: Die jungen ,Wilden’ zogen vor einigen Monaten unter große…
  continue reading
 
Demokratie und Vielfalt – Alle inklusive? Der KiTa-Podcast Gute Beziehungen sind wichtig. Das wissen alle, die in einer KiTa arbeiten. Doch der Alltag ist oft stressig: Mal ist eine Kollegin krank, mal eine Stelle unbesetzt, viele Kinder spiegeln die Konflikte, die sie in ihren Familien erleben. Für unsere neue Folge von „Demokratie & Vielfalt – Al…
  continue reading
 
Lukas Herzog GitHub YouTube (User) Fabio Best Website Twitter Was der Bundestag macht, das ist gut bekannt, aber der Bundesrat? Fabio Best und Lukas Herzog sprechen über die Rolle des Bundesrats in der deutschen Demokratie und warum es (leider) kein rotes Telefon gibt, man aber trotzdem einen Vermittlungsausschuss anrufen kann.…
  continue reading
 
Es war ein Lobby-Sommer: Das Gesetz zur Gasumlage wurde von führenden Energie-Bossen geschrieben und sichert damit Gewinne von Unternehmen auf Kosten der Verbraucher. Und während viele Menschen Angst vor der Nebenkostenabrechnung haben, lädt uniper zum Gala-Dinner ein. Welche massive Einflussnahme die Energielobby letztlich auf unser Leben hat, wie…
  continue reading
 
In der neuen Folge von „Servus, Demokratie!“ feiern wir ein Jubiläum! Am 1.10.1995 stimmten die Menschen in Bayern per Volksentscheid für die Einführung von Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden. Seitdem hat es im Freistaat über 3.200 direktdemokratische Verfahren auf kommunaler Ebene gegeben; so viele wie in keinem anderen Bundesland. Das Corona-Ja…
  continue reading
 
Loading …

Οδηγός γρήγορης αναφοράς