Jörg Thadeusz δημόσια
[search 0]
Περισσότερα

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Die biologische Vielfalt auf der Erde schrumpft. Der Bonner Biologe Prof. Bernhard Misof erforscht unter anderem, wie dies durch Umweltveränderungen und Evolution beeinflusst wird. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz erklärt er, was "naturbasierte Lösungen" sind, was der Weltnaturgipfel liefern muss, um die biologische Vielfalt zu erhalten und warum das Artens…
 
Eintracht Frankfurt gewinnt das Finale der UEFA Europa League gegen Glasgow. Die Begeisterung, Energie und Leidensbereitschaft der Eintracht-Fans ist legendär - einer von Ihnen ist Roberto Cappelluti, gebürtiger Düsseldorfer, DJ und TV-Moderator. Kurz vor dem Spiel war er zu Gast bei WDR 2 Jörg Thadeusz.…
 
Michael Wech ist ein mehrfach ausgezeichneter Filmemacher - und sein neuer Film "Der Ausbruch" beschäftigt sich mit der Frage, ob die Pandemie hätte vermieden werden können. Bei WDR 2 Thadeusz berichtet er über die ungeheuerlichen Vorgänge, die sich zu Beginn der Corona-Pandemie abgespielt haben.Από τον Michael Wech
 
Seit dem Krieg gegen die Ukraine wird in Schweden und Finnland über einen NATO-Beitritt diskutiert. Wie verändert der russische Angriffskrieg die europäische Sicherheitsarchitektur? Wie könnten Wege zu einem Ende des Krieges aussehen? Antworten bei WDR 2 Jörg Thadeusz von Ulrike Franke, Expertin für Sicherheitspolitik am European Council on Foreign…
 
NRW steht kurz vor der Wahl und ansonsten häufig im Stau. Woran das liegt und wie Lösungen für den Dauerstau an Rhein und Ruhr aussehen könnten, erklärt der Verkehrsexperte Gottfried Ilgmann bei WDR 2 Jörg Thadeusz. In seinem Buch "Deutschland im Stau" hat Ilgmann schon vor Jahren vorgerechnet, was uns das Verkehrschaos wirklich kostet.…
 
Sie ist Autorin von Büchern, Essays, Theaterstücken oder Podcasts und wird immer dann um ihre Meinung gebeten, wenn es um die großen Themen der Republik geht: Jagoda Marinić. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz sprach sie über den Krieg gegen die Ukraine und seine Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.Από τον Jagoda Marinić
 
Seit seinen Auftritten in der Kult-Sendung "RTL Samstag Nacht" ist der Comedian selber Kult. Mit Jörg Thadeusz spricht Wigald Boning auch über das Laufen, denn der Ausdauersportler Boning hat schon einige Disziplinen hinter sich: Marathon, Ultramarathon, 100-Kilometer - oder auf dem Rad 24 Stunden so weit es geht.…
 
Der Journalist steckt wie kaum ein anderer deutscher Journalist voller Expertise für Russland und hält sich im Moment in der Ukraine auf. Mit Jörg Thadeusz hat Moritz Gathman über die Lage in der Ukraine, den Krieg und die Stimmung in Russland gesprochen.Από τον Jörg Thadeusz
 
Das Ende der rot-grünen Regierungszeit in NRW liegt rund fünf Jahre zurück. Nun wollen die Grünen wieder mitreden und mitmischen - mit wem verraten sie allerdings noch nicht. Wichtig ist der Grünen-Spitzenkandidatin Mona Neubaur dabei, dass erneuerbare Energien und Klimaneutralität in einem Koalitionsvertrag großgeschrieben werden. Am Donnerstag wa…
 
Seit fünf Jahren liegt die Bildungspolitik in NRW in ihren Händen: Jetzt sprach die FDP-Politikerin Yvonne Gebauer bei WDR 2 Thadeusz über ihre Pläne für Bildungsgerechtigkeit, wie sie gegen den Lehrermangel vorgehen will und was sie aus zwei Jahren Pandemie als Politikerin mitnimmt.Από τον Yvonne Gebauer
 
Carolin Butterwegge ist renommierte Armutsforscherin und Spitzenkandidatin für Die Linke bei der NRW-Landtagswahl 2022. Bei WDR 2 Thadeusz sprach sie über die Chancen der Linken in NRW, das Thema Sexismus und was für sie Linkssein in Kriegszeiten bedeutet.Από τον Carolin Butterwegge
 
Enxhi Seli-Zacharias wird 1993 in Albanien geboren und kommt im Alter von sechs Jahren mit ihrer Familie nach Gelsenkirchen. Bei WDR 2 Thadeusz sprach die Politologin über ihre Vision von Gelsenkirchen, weshalb sie sich auch mit Migrationshintergrund in der AfD repräsentiert fühlt und welche Form von Integration sie als gelungen betrachtet.…
 
Annika Büsing lebt im Ruhrgebiet, wo auch ihr Debütroman "Nordstadt" spielt. Eine schöne und tieftraurige Liebesgeschichte - ganz ohne Kitsch und rote Rosen. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz spricht Annika Büsing über die Leichtigkeit des Schreibens, Ruhrpott-Romantik und wieso sie das Lehrerin-Dasein als viel aufregender empfindet als das der Nur-Schriftst…
 
Seit mehr als einem Monat herrscht Krieg in der Ukraine. Neben der ukrainischen Verteidigung gegen den russischen Angriff tobt ein Kampf um Informationen über das Kriegsgeschehen. Gerhard Conrad, ehemaliger hochrangiger Mitarbeiter des BND, kennt die Taktiken von Verschleierung und Desinformation und erklärt, woher und wie Geheimdienste ihre Inform…
 
"Dittsche" verlässt seine Grillstation und geht auf Tournee - ein Mann, ein Bademantel, eine Aldi-Tüte. Sein Erfinder und Darsteller Olli Dittrich berichtet bei WDR 2 Jörg Thadeusz über den Weg vom Imbiss auf die Bühne, die Entwicklungen des Charakters von "Dittsche" und die sensible Grenze zwischen Spaß und Ernst.…
 
Seit über einem Monat führt Russland Krieg gegen die Ukraine. Moritz Gathmann ist kürzlich aus dem Kriegsgebiet zurückgekehrt. Welche Folgen hat der Krieg für das Land und die Menschen? Wie sieht deren Alltag aus? Wie ist die Lage in den umkämpften Gebieten? Moritz Gathmann ist Chefreporter bei "Cicero" und hat als Korrespondent in Russland gearbei…
 
In seiner Autobiografie "Blauäugig" erzählt Comedian Atze Schröder über die Herkunft der Kunstfigur des Ruhrgebietsprolls, den er verkörpert. Außerdem spricht er mit Jörg Thadeusz über den langen Weg vom Musiker über den Elektronik-Vertreter zum etablierten Helden des deutschen Comedy-Olymps.Από τον Atze Schröder
 
Zu Gast bei WDR 2 Thadeusz war eine Frau, die bereits zehn Jahre lang in der Rolle der Kommissarin Martina Bönisch an der Seite von Kommissar Faber den Dortmunder Tatort geprägt hat. Bis sie im 22. Fall am 20.02.20222 völlig überraschend den Serientod starb. Über den Ruhrgebietstatort und ihre Rolle sowie ihre Pläne für die Zukunft sprach Anna Schu…
 
Natalie Amiri ist drei Monate nach der Machtübernahme der Taliban nach Afghanistan gefahren. In ihrem Buch "Afghanistan. Unbesiegter Verlierer" berichtet sie aus dem Land, in dem heute wieder Frauen täglich um ihr Leben fürchten müssen und Mädchen der Zugang zu Bildung verweigert wird. Trotzdem, so sagt sie, wollen manche bleiben und kämpfen.…
 
Am Anfang ihres Buchs "Aufs Ganze" stellt sich Sonia Mikich vor: "Scheidungswaise, Kleineleutekind, Britin, Halb-Serbin, Linke, Feministin, Kabarettistin, Punksängerin, Akademikerin, Auslandskorrespondentin, kinderlos, zwei Mal Gattin, Abenteuerin, Kriegsreporterin, Chefredakteurin." Klar ist: Sie hat was zu erzählen. Außerdem ist sie langjährige R…
 
Zu Gast bei WDR 2 JörgThadeusz ist ehemalige Oxford-Professorin und heute eine der renommiertesten Osteuropa-Kennerinnen des deutschen Wissenschaftsbetriebes: Eine der Stimmen, die bereits seit Jahren vor der Entwicklung Russlands gewarnt haben.Από τον Gwendolyn Sasse
 
Simone Menne ist eine der einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Sie ist Aufsichtsrätin bei verschiedenen internationalen Unternehmen, war hochrangige Managerin, inzwischen auch Galeristin. Jörg Thadeusz spricht mit ihr über Herausforderungen und Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine, den daraus folgenden Sanktionen und der weltweiten …
 
Bärbel Schäfer geht in ihrem Buch "Avas Geheimnis. Meine Begegnung mit der Einsamkeit" einem Gefühl nach, das viele kennen: Einsamkeit. Aber was beutet Einsamkeit wirklich und wann macht sie uns krank? Und was kann man für jemanden tun, der aus der Welt zu fallen scheint? Antworten von Bärbel Schäfer, Moderatorin und Autorin, bei WDR 2 Jörg Thadeus…
 
Daniela Lesmeister ist Leiterin der Polizeiabteilung im NRW-Innenministerium und damit NRWs oberste Polizistin. Sie war selbst jahrelang in Schichtdienst und Hunderschaften als Polizistin im Einsatz, ist zudem promovierte Juristin. Und Gründerin des Vereins "I.S.A.R.", der nach Katastrophen weltweit mit Rettungsteams und Hundestaffeln im Einsatz is…
 
Durchschnittlich elf Stunden pro Woche verbringen Gartenbesitzer in den Monaten März bis Oktober in ihrem Garten. Und Gartenbesitzer gibt es viele in Deutschland: rund 35 Millionen. Eine von ihnen ist die Journalistin Stefanie Flamm. Sie berichtet in ihrer "Zeit"-Kolumne "Auf dem Boden der Tatsachen" regelmäßig über die Erlebnisse, die sie mit ihre…
 
Er war 40 Jahre lang Mitglied des Bayerischen Landtags, unter anderem CSU-Generalsekretär, kurz auch Chef seiner Partei, zuletzt Finanzminister. 2017 verzichtete Erwin Huber auf eine erneute Kandidatur als Landtagsabgeordneter. Der studierte Volkswirt begann mit 71 Jahren ein Philosophiestudium. Bei WDR 2 Jörg Thadeusz sprach er über die Unterschie…
 
Wer etwas über die politische Geschichte der Bundesrepublik ab Mitte der 60er lernen oder wissen will, der braucht nur Hartmut Palmer zu fragen. Als Korrespondent hat er insgesamt fast ein halbes Jahrhundert lang deutsche Politiker in Bonn und Berlin aus nächster Nähe erlebt, darunter alle Kanzler von Willy Brandt bis Angela Merkel. Über seine Erfa…
 
Als Gründerin, Geschäftsführerin und Vorstand des Vereins Moabit hilft kümmert sich Diana Henniges um Flüchtlingsangelegenheiten in Berlin und versorgt aktuell die ukrainischen Flüchtlinge am Berliner Hauptbahnhof. Darüber und über ihre Erwartumgen an die Politik spricht sie mit Jörg Thadeusz.Από τον Jörg Thadeusz
 
Unter dem Pseudonym Carla Mori hat Bärbel Böcker den Kriminalroman "Heavy - Tödliche Erden" veröffentlicht: Ein Kölner Geophysiker wird ermordet, die ermittelnde Kommissarin muss aus der gemütlichen Eifel hinaus in eine Welt voller Lügen und Intrigen. Das Thema ist hochaktuell - es geht um die Energiewende, Seltene Erden und wirtschaftliche Abhängi…
 
Seit dem Beginn von Putins Krieg gegen die Ukraine sind wieder hunderttausende Menschen auf der Flucht vor dem Krieg. Die Hoffnung auf "Nie wieder Krieg!" in Europa ist zerstört. Fluchterfahrung ist so alt wie der Krieg selbst: Die Journalistin Christiane Hoffmann ist im Januar 2020 die 550km lange Fluchtroute ihres Vater nachgegangen und beschreib…
 
Sportreporter Jörg Dahlmann erzählt in seinem Buch "Immer geradeheraus" von den sportlichen und persönlichen Höhen und Tiefen seines Reporterlebens. Er berichtet von Machtkämpfen und Intrigen hinter den Kulissen des TV-Geschäfts, über die Gründe seines Rauswurfs bei SKY und die Probleme mit der Wirkung seiner direkten Art.…
 
Jörg Baberowski ist Gewaltforscher und Professor für die Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität Berlin. Das Ende der Sowjetunion hat er in Leningrad erlebt und dabei auch den jungen Putin. Zu dessen Krieg gegen die Ukraine schreibt er: "Der Krieg verändert alles, auch den Angreifer". Ein Gespräch über den Krieg, das Ende der Sowjetunion …
 
Im März jährt sich das Verschwinden der vollbesetzten Passagiermaschine mit der Flugnummer MH370 zum achten Mal. Jörg Thadeusz fragt Luftfahrtexpertin Laura Frommberg unter anderem: Warum konnte der Fall bislang nicht aufgeklärt werden? Außerdem: Welche Auswirkungen kann ein Krieg für den Luftverkehr haben?…
 
"Mord mit Aussicht" meldet sich mit neuer Besetzung zurück: Eine der beliebtesten Serien im deutschen Fernsehen startet nach langer Pause mit sechs neuen Folgen und einem neuen Team - Katharina Wackernagel und Sebastian Schwarz. Das beschauliche Eifeldorf Hengasch ist wieder Dreh- und Angelpunkt der Crimecomedy-Serie.…
 
Tamina Kallert hat schon die halbe Welt bereist. Sie ist Reisejournalistin und moderiert seit 2004 das WDR-Reisemagazin "Wunderschön", seit 2016 auch die Städtereisen "2 für 300". In ihrem Buch "Und dann kommt das Meer in Sicht" erzählt Kallert auf herzlich-gefühlvolle und direkte Art Geschichten über das Reisen.…
 
Um gegenwärtige Geschichte zu verstehen, lohnt ein Blick in die Vergangenheit. Sönke Neitzel ist Professor für Militärgeschichte an der Uni Potsdam. Was ist angesichts des Angriffs Russlands auf die Ukraine nun zu tun? Welche Möglichkeiten hat Diplomatie? Was bringen Sanktionen?Από τον Sönke Neitzel
 
Rund um seinen 60. Geburtstag stellt sich Bernd Stelter dem Älterwerden - das gar nicht so schlecht ist, wie er findet. Außerdem: Am Donnerstag ist Weiberfastnacht. Wie schön ist Karneval unter den aktuellen Umständen? Wie kann Feiern grundsätzlich zur Lebenshilfe werden? Und wie lustig wird die Post-Corona-Ära?…
 
Jochen Rausch steht für Kreativität, Leidenschaft, Organisation und Weitsicht. Als stellvertretender Hörfunkdirektor des WDR und langjähriger Chef von 1Live, WDR 2 und WDR 4 gehört er zu den großen Akteuren im Mediengeschäft und hat stets den Medienmarkt und dessen Entwicklung im Blick. Mit Jörg Thadeusz spricht er kurz vor dem Ruhestand über wesen…
 
Er war CDU-Generalsekretär, gilt als fachkundiger und streitlustiger Experte. Über Social Media meldet er sich zu aktuellen Themen zu Wort und wurde 2020 als "Goldener Blogger" geehrt. Ruprecht Polenz spricht bei Jörg Thadeusz über die Wahlen in NRW, Russland und wie es mit der CDU weitergehen könnte.…
 
Hannah Emde ist Tierärztin und Artenschützerin aus Leidenschaft. Die 29-Jährige ist seit Jahren in den Regenwäldern dieser Welt unterwegs. Für die neue ARD Doku-Serie "Hannah goes wild" hat sie Namibia bereist. Das bei Touristen beliebte Land hat nicht nur seltene Tierarten zu bieten, sondern kämpft auch mit Problemen wie Klimawandel und Wilderei.…
 
Seit Mai vergangenen Jahres ist Christine Strobl Programmdirektorin des ARD-Gemeinschaftsprogramms Das Erste. Sie entscheidet letztendlich, was im Ersten läuft: Welche Sendungen bleiben, welche müssen gehen, welche sollten sich wie erneuern? Welche Inhalte sind wichtig? Wieviel Sport braucht es - und warum? Und wie sieht das Fernsehen der Zukunft a…
 
Heinrich Breloer hat acht mal den Grimme-Preis gewonnen, den wohl wichtigsten deutschen Fernsehpreis. Jeder kennt Werke wie das "Todesspiel" um die Entführung und anschließende Ermordung des Arbeitsgeberpräsidenten Hans Martin Schleyer 1977 durch die RAF oder den Mehrteiler "Die Manns - ein Jahrhundertroman", der als erste deutsche Produktion in dn…
 
Irene Mihalic ist die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion von Bündnis90/Die Grünen im Bundestag - und die erste und Polizistin in der Fraktion. Mit Jörg Thadeusz spricht sie über ihre Themen: innere Sicherheit, Bürgerrechte, der Kampf gegen Rechts - aber auch gegen Linksextremismus.…
 
Zur Speicherung von Ökostrom aus Wind und Solarkraftanlagen werden riesige Mengen an Wasserstoff benötigt. Die Technologie dafür funktioniert erst in kleinem Maßstab. Beim Energie-Riesen RWE ist Sopna Sury die erste Vorständin für die Umsetzung der Wasserstoffstrategie des Konzerns: Sie weiß um die Bedeutung ihrer Mission: "Ohne grünen Wasserstoff …
 
Als "Bocholter Landschwein" gibt Schweinemäster Dirk Nienhaus auf Social Media regelmäßig Einblicke in die tägliche Arbeit seines konventionellen Landwirtschaftsbetriebs mit rund 3.500 Tieren. Was hält Nienhaus von den ambitionierten Plänen von Neu-Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir zum ökologischen Umbau der Massentierhaltung?…
 
Nach einem gesundheitlichen Zusammenbruch ordnet der gelernte Buchhändler kurz vor der Jahrtausendwende sein Leben neu, schmeißt seinen Job hin und ruft mit zwei Freunden ein Literaturfestival ins Leben, das als lit.Cologne in diesem Jahr ins dritte Jahrzehnt seines Bestehens geht. Auch als Schriftsteller ist Werner Köhler seit Jahren erfolgreich. …
 
Bei WDR2 Thadeusz spricht die preisgekrönte Journalistin Tina Kaiser über stille Kanzler als Mittel der Krisenkommunikation, Extremismus in der Politik und auf der Straße und wie sie einst sehr ungewollt auf der Liste der 100 wichtigsten Trump-Patriotinnen landete.Από τον Tina Kaiser
 
Wie verhält sich der menschliche Körper unter physischen und psychischen Extrembelastungen? Welche Erkenntnisse folgen daraus für Krankheiten und deren Therapiemethoden? Spannende Themen für Weltraummediziner Hanns-Christian Gunga bei WDR 2 Thadeusz.Από τον Hanns-Christian Gunga
 
China hat sich in den letzten Jahren vom aufstrebenden Schwellenland zu einer führenden Weltmacht entwickelt. Im Inland werden die Bürger einer absoluten Kontrolle unterworfen. Wie hat Steffen Wurzel das Land in seinen sechs Jahren als China-Korrespondent erlebt?Από τον Steffen Wurzel
 
Jörg A. Hoppe managte in jungen Jahren die Band Extrabreit, arbeitete als Medienunternehmer, bis er 2016 plötzlich die Diagnose erhielt: Krebs. Er überwindet die Krankheit dank einer Stammzellenspende, stellt aber fest, was ihm als Patient alles fehlt: Austausch mit Betroffenen, Rat von Fachleuten, Zuspruch, Wissen und Mut. Uns so gründet er die Pl…
 
Loading …

Οδηγός γρήγορης αναφοράς

Google login Twitter login Classic login