Forschung δημόσια
[search 0]
Περισσότερα

Download the App!

show episodes
 
Clara und Erik erzählen die kleinen und großen Geschichten aus (Bio)wissenschaft und Forschung, verknüpfen faszinierende Faktenschnipsel mit den dahinterliegenden Grundideen und leisten damit einen Beitrag dazu, sich selbst und ihre Hörerinnen und Hörer ein Stück weit vom Glatteis des gefährlichen Halbwissens zu führen.
 
"Forschung mit, an und für Menschen" ist ein Podcast der Phil.-hum. Fakultät der Universität Bern. Hören Sie spannende Gespräche mit Forscherinnen und Forschern aus den Fachbereichen Sportwissenschaft, Psychologie und Erziehungswissenschaft zu alltagsrelevanten Themen und erhalten Sie einen Einblick in die Welt der Wissenschaft.
 
KIT.audio ist der kostenlose Podcast des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). In monatlichen Folgen von 20 bis 30 Minuten Länge greifen renommierte Radiojournalisten und Podcaster ein aktuell drängendes Forschungsthema auf und erkunden, was Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des KIT dazu beitragen. Dabei ist es unser Anspruch, das Forschungsgeschehen nicht nur verständlich zu machen, sondern auch – mit den Mitteln eines Audiopodcasts – auf neue Weise interessant.
 
Mit „Expedition in die Forschung“ möchten wir dich in die Welt der Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen mitnehmen; mit spannenden Geschichten von Forscher*Innen, die beim Untersuchen faszinierender Phänomene unerwartete Antworten auf Fragen finden, die Du und ich gar nicht hätten stellen können.Mein Name ist Dennis Eckmeier, ich war lange Zeit selbst Forscher in den Neurowissenschaften, und jetzt bin ich freier Wissenschaftskommunikator.
 
In dem Audiocast "Tonspur Forschung" ist die bekannte Podcasterin Annik Rubens an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München spannenden Forschungsfragen auf der Spur. In der ersten Staffel hat Annik Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den verschiedensten Fachbereichen besucht und in Gesprächen und Interviews einzigartige Einblicke in die Forschungsschwerpunkte an der LMU gewonnen. In der zweiten Staffel hat sie aktuelle Fragen aus der Wissenschaft mit Hilfe von Expertinnen und ...
 
Hochschulstimmen – WIR in Lehre und Forschung, das ist der Interview-Podcast der Hochschule Osnabrück. In jeder Folge sind Julia Gravenstein aus der Hochschulkommunikation und Karsten Morisse, Professor für Medieninformatik, bei einem Lehrenden zu Gast. Sie wollen mit ihnen ins Gespräch kommen, wollen den Menschen hinter der Vorlesung kennenlernen, wollen wissen, warum sie hier sind, was sie antreibt und wie sie die Lehre nach vorne bringen.
 
F
Forschungsergebnisse

1
Forschungsergebnisse

Hochschule für Wirtschaft

Unsubscribe
Unsubscribe
Καθημερινά+
 
Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung Für Sie forschen und entwickeln wir. Wir wollen in der betriebswirtschaftlichen Forschung zu den führenden Hochschulen gehören. Deshalb orientieren wir uns am internationenalen Forschungs- und Bildungsraum. Der internationale Forschungs- und Bildungsraum ist Benchmark für Qualität und Relevanz der Tätigkeiten. Bei allen Forschungsprojekten ist die Zusammenarbeit mit Forschungspartnern aus der Wirtschaft oder der öffentlichen Verwaltung im In- u ...
 
Loading …
show series
 
Anfang 2020 hat das Bundesverfassungsgericht das Verbot der "geschäftsmäßigen Beihilfe zum Suizid" gekippt und ein umfassendes Grundrecht auf selbstbestimmtes Sterben betont. Während in Deutschland immer noch über eine gesetzliche Neuregelung debattiert wird hat nun der Deutsche Ethikrat Stellung bezogen. Ein Gespräch mit Thomas Pollmächer, Präside…
 
Was wird unter dem Begriff Digitalisierung verstanden und was bringt sie an Herausforderungen mit sich, auch in Bezug auf Bildung? Was Differenzerfahrungen sind, wie sie mit Bildung und Digitalisierung zusammenhängen und weshalb sie auch für Heranwachsende und die Entwicklung ihrer Urteilskraft so wichtig sind, erklärt PD Dr. Thomas Rucker vom Inst…
 
Interview mit Prof. Christian Conrad und Dr. Maik Pietzner (BIH) AG Seite von Christian Conrad: https://www.bihealth.org/de/forschung/arbeitsgruppe/ag-christian-conrad-intelligent-imaging Ag Seite von Maik Pietzner (Leitung: Claudia Langenberg)https://www.bihealth.org/de/forschung/arbeitsgruppe/computational-medicine Pressemitteilung zum aktuellen …
 
Die Idee zu biophon wurde vermutlich bei einem Glas Wein geboren, und sicher spielten alkoholische Getränke bei vielen großen und kleinen Ideen eine Rolle. Bier, Wein und Spirituosen sind in nahezu allen Kulturen der Welt verbreitet — und das schon länger als man denkt. Bier wurde bereits gebraut, bevor der Mensch begonnen hat, Pflanzen zu kultivie…
 
In den 1990er Jahren verstarben jedes Jahr über 1000 Neugeborene am Plötzlichen Kindstod. Viele begünstigende Faktoren sind jetzt bekannt. Dank gezielten Aufklärungskampagnen ist die Zahl der verstorbenen Kinder massiv gesunken. Aber was genau ist die Ursache für den Plötzlichen Kindstod? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschu…
 
Waschbären können ziemlich viel Schaden anrichten. Sie haben wenige Feinde und sind ganz schön intelligent. Forschungen zeigen jetzt aber, dass es eher die ruhigen Tiere sind, die neue Wege finden, um etwa an begehrtes Futter zu kommen. Westerhaus, Christine www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Niedrigwasser, Dürre und Wasserentnahmeverbote - die Folgen des trockenen Sommers waren für Privathaushalte, Industrie und Ökosysteme spürbar. Doch es gibt Lösungsansätze, um unsere Wasserversorgung widerstandsfähiger zu machen. Von Maximilian Brose www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Bei Kindern und Jugendlichen steigen die Inzidenzen im dritten Corona-Herbst leicht an – auch weil sie sich in Kitas und Schulen wieder mehr in Innenräumen aufhalten. Wie gefährlich ist eine Coronainfektion für sie und wie gut schützt eine Impfung? www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vitamin-Präparate, Probiotika und andere Nahrungsergänzungsmittel boomen – auch für Säuglinge und Kleinkinder. Doch Fachleute warnten auf dem 50. Deutschen Lebensmittelchemikertag in Hamburg vor dubiosen Produkten, die leicht überdosiert werden können. Mrasek, Volker www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Start der unbemannten NASA-Mondmission Artemis verschiebt sich immer weiter - diesmal aufgrund von Problemen bei der Betankung der Rakete mit dem extrem kalten flüssigen Wasserstoff. Experten rechnen nun mit einem Startversuch Ende Oktober. Lorenzen, Dirk www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Tattoos sind lange Zeit gesellschaftlich verpönt gewesen. Inzwischen sind sie so beliebt wie nie. Warum ist das so? Über das Tattoo als Massenphänomen. [00:00:33] Intro [00:01:07] Beginn Interview [00:12:43] Outro >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/forschungsquartett-tattoos-massenphaenomen…
 
Unsere Natur strotzt vor Farben: leuchtend gelbes Herbstlaub, farbenprächtiges Obst, wie Schmucksteine schillernde Insekten, Vögel in nahezu allen Farbtönen. Doch warum ist das so? Wieso zeigen sich Pflanzen oder Tiere in solch auffälligen Farbtönen? Und wie entstehen überhaupt die Farben im Auge des Betrachters? Fakt ist: Zufall ist ein Fremdwort …
 
Am Cape Canaveral in Florida steht eine große Rakete. Im Rahmen der Artemis-Mission hätte sie eigentlich längst abheben und den Mond umkreisen sollen. Doch der Start hat sich verzögert. Wird die NASA die Probleme in den Griff bekommen?Από τον Geier, Stefan
 
Ein Forscherteam hat Berichte von Drogenkonsumenten über Bewusstseinsveränderungen ausgewertet. Das Wissen zu Halluzinationen und Emotionen ist nicht nur für Neurowissenschaftler interessant. Es könnte auch helfen, neue Medikamente zu entwickeln. Westerhaus, Christine www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Lebensräume von Eichhörnchen in der Stadt sind im Vergleich zu natürlichen Lebensräumen deutlich kleiner und zerschnittener, so das Ergebnis eines Bürgerforschungsprojektes in Berlin. Die Überlebenschancen der Nagetiere sinken dadurch. Reuning, Arndt www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Backformen aus Silikon können bedenkliche Substanzen absondern. Das wurde jetzt auf dem Deutschen Lebensmittelchemikertag in Hamburg berichtet. Manche der Substanzen führten im Tierversuch zu Nierenschädigungen und Tumoren. Wie gefährlich sie für den Menschen sind, ist noch unklar. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkte…
 
Loading …

Οδηγός γρήγορης αναφοράς

Google login Twitter login Classic login