SEP #129: Die Power der Ahnen-wie die Vorfahren Deinen Erfolg beeinflussen

33:29
 
Μοίρασέ το
 

Manage episode 338965883 series 2944017
Από Hanseatisches Institut ανακαλύφθηκε από την Player FM και την κοινότητά μας - τα πνευματικά δικαιώματα ανήκουν στον εκδότη, όχι στην Player FM και ο ήχος αναπαράγεται απευθείας από τους διακομιστές μας. Πατήστε το κουμπί Εγγραφή για να παρακολουθείτε τις ενημερώσεις στην Player FM ή επικολλήστε το URL feed σε άλλες εφαρμογές podcast.

„Jeder ist seines Glückes Schmied“…diese Überzeugung begleitet viele Menschen.

Verbunden damit ist aber auch die Erwartung, dass wir alle unsere Probleme selber aus eigener Kraft lösen können, wenn wir es nur stark genug wollen.

Unsere Erfahrung aus über 20 Jahren Coaching von Einzelpersonen, Führungskräften, Geschäftsführern und Inhabern ist eine andere. Menschen unternehmen in der Regel alles, was ihnen möglich ist, um ihr Ziel zu erreichen und erfolgreich zu sein. Sie formulieren ihre Vision und ihre Wetze, arbeiten an ihrer Disziplin und ihrem Durchhaltevermögen, eignen sich Wissen an und arbeiten an Glaubenssätzen… all das, um ihr Business aufzubauen, ein Unternehmen zu führen, in die nächst höhere Führungsebene zu gelangen oder einfach „nur“ Zufriedenheit zu spüren mit dem, was ist.

Wir erfahren jedoch in der Arbeit mit unseren Klienten täglich, dass nicht nur das, was wir in unserem Leben gelernt und erfahren haben, unsere Zukunft bestimmt, sondern dass wir die innere Erlaubnis, erfolgreich und glücklich zu sein, das Urvertrauen in unseren eigenen Weg, unsere Fähigkeiten und die damit verbundenen Überzeugungen schon in die Wiege gelegt bekommen.

Wir erhalten von unseren Vorfahren nicht nur Power und stärkende Gefühle, sondern übernehmen auch Lasten, Ängste und andere Folgen von emotionalen Verletzungen.

Fehlt uns etwa das Grundbedürfnis nach Zugehörigkeit und das Gefühl bedingungsloser Wertschätzung, wirkt sich dies auf unserer Lebenslinie aus, weil wir dieses Gefühl immer wieder im Aussen suchen. Wirkt in uns z.B die Angst vor dem Scheitern, die unseren Großvater nicht losgelassen hat, seit er im Krieg ein Geschäft verloren hat, so hindert uns dies unbewusst ebenfalls daran, unser volles Potential zu leben. Das Thema „Kriegsenkel“ ist häufiger Gegenstand in der Literatur und beschriebt die Folgen von Traumata in unserem Herkunftssystem eindrucksvoll. Diese Erkenntnisse allein lösen aber unsere Themen nicht auf.

Erst wenn die Verletzungen bei den Vorfahren aufgelöst sind, kann die volle Kraft, die innere Freiheit und das Vertrauen wirklich im Gefühl bei uns und in unserer Gegenwart ankommen.

Hierzu nutzen wir die von uns entwickelte GeneaMethode, um die ersten Ursachen für Blockaden in unserem Ahnensystem zu finden und die entstandenen Auswirkungen zu bearbeiten.

Wie dies im Wege der inneren Aufstellung gelingen kann und wie diese Methodik im Coaching und für die eigenen Persönlichkeitsentwicklung genutzt wird, beleuchten Annika und Felix in dieser Podcastfolge.

Wir wünschen euch hilfreiche Impulse!

Hast Du Interesse an Coaching oder einer Mediation und möchtest einen Termin vereinbaren? Dann melde dich gerne bei uns:

https://www.hanseatisches-institut.de/kontakt/

Zu unserem kostenlosen Videokurs kommst Du hier:

https://www.hanseatisches-institut.de/multimedia/onlinekurs-system-empowering/

Hier findest Du alle weiteren Podcast Folgen mit den dazugehörigen Blog-Artikeln:

https://www.hanseatisches-institut.de/multimedia/system-empowering-podcast/

137 επεισόδια