VI. Daniel D. Liver: Einführung in die Wohntheorie

1:12:39
 
Μοίρασέ το
 

Manage episode 316565130 series 2641133
Από Bruno Glöckner, Jakob Scheich, Bruno Glöckner, and Jakob Scheich ανακαλύφθηκε από την Player FM και την κοινότητά μας - τα πνευματικά δικαιώματα ανήκουν στον εκδότη, όχι στην Player FM και ο ήχος αναπαράγεται απευθείας από τους διακομιστές μας. Πατήστε το κουμπί Εγγραφή για να παρακολουθείτε τις ενημερώσεις στην Player FM ή επικολλήστε το URL feed σε άλλες εφαρμογές podcast.
Grundzüge der speziellen Wohntheorie

Einst im Weltaal in unendlichen Weiten vom Kronleuchter hängend, plötzlich herabgekommen, Selleriewälder durchschreitend und zu guter letzt im Eierschalensessel für unser Interview niedergelassen: Unser dritter Gast Daniel D. Liver, Professor für Raumtheorie und Wohnpsychologe. Wir sprechen über die Raumtheorie von Anfang bis Ende, von Hesiod bis zur topoglogischen Wende, und darüber hinaus bis in den Wohnmarxismus! Die Atomisten stellen sich dabei der Frage nach artgerechtem Wohnen auch im 20. Jahrhundert noch in den Weg. Mit Husserl und dank der phänomenologischen Methode gelangen wir am Ende gar bis nach China. Unverhofftes Glück: Prof. Daniel D. Liver würdigt unsere Woziologische Arbeit. Immer wieder tauchen schließlich im geisteswissenschaftlichen Betrieb neue Schulen auf, die neue Kehren, Wenden, "turns" und "pre-turns" produzieren - wir bringen endlich Licht ins Dunkel! Von der Raumtheorie in den Wohnraum und auf die Couch des Wohnpsychologen - hört rein und begleitet uns ins Neue Jahr!
Vielen Dank an folgende Soundcrafter:
https://freesound.org/people/celestino.anthony/sounds/172457/
Wie immer vielen Dank an @leon.scheich für unser Logo!
Und an euch alle: Frohes Neues Jahr!

35 επεισόδια