Kinderdok δημόσια
[search 0]
Περισσότερα
Download the App!
show episodes
 
Willkommen bei „Einhornpflaster. Der Kinderdok-Podcast.“ Höre Geschichten aus der Kinder- und Jugendarztpraxis, Wissenswertes, Lustiges und Spannendes rund um die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Ein Podcast für Eltern, für interessierte KollegInnen, für Jugendliche und Kinder. Blog: kinderdok.blog
  continue reading
 
Loading …
show series
 
(24) Morning has broken: Elternsein kann jeder. Ohje, nach so langer Zeit mal wieder eine Episode dieses Podcasts. Sie ist zugleich die letzte Episode aus meinem Buch "Babyrotz und Elternschiss", damit das auch einmal einen Abschluss hat. Verzeiht die Verspätung, die Pandemie, die Pandemie. Trotzdem viel Spass beim Hören --- Erreiche mich über Twit…
  continue reading
 
(23) Triggerwarnung: Plötzlicher Kindstod. Die folgende Episode fiel mir sehr schwer, zu schreiben, zu veröffentlichen und nun auch einzusprechen. Deshalb hat es etwas länger gedauert. Wir haben uns aber damals entschlossen, das Kapitel im Buch zu lassen, auch wenn es nicht lustig ist, wie die anderen Abschnitte des Buches. Der Plötzliche Kindstod …
  continue reading
 
(22) Die Kinder werden älter, aus ihnen werden Jugendliche, um die wir uns als Kinder- und Jugendärzte genauso kümmern. Jonas kommt zur J1, der Jugendvorsorgeuntersuchung. Die körperliche Untersuchung entpuppt sich als schwierig. ---Erreiche mich über Twitter @kinderdok, über meinen Blog kinderdok.blog oder facebook /kinderdok---Erreiche mich über …
  continue reading
 
(19) Jetzt geht es in Richtung Schule und damit auch um die Sorge, dass dort alles gut funktioniert. Die Frage nach möglichen Therapien kommt auf, wenn es nicht so klappt. Manchmal soll es schon um ADHS gehen. Und manchmal ist einfach alles normal. Folge direkt herunterladenΑπό τον kinderdok
  continue reading
 
(18) Wir lernen Marvin kennen, er ist fünf Jahre alt und kommt zu seiner Vorsorgeuntersuchung U9, ein Jahr vor der Schule. Er taut ein wenig auf im Umgang mit mir, macht am Ende dann doch ganz gut mit. Ganz normal eben. Folge direkt herunterladenΑπό τον kinderdok
  continue reading
 
(17) Ist es nicht erstaunlich, wie manche Eltern mit ihren Kindern sprechen? Da gibt es Umgangsformen, die wir anderen Mitmenschen nicht zumuten würden. Mit Kindern wird aber so kommuniziert. Max muss das leider wohl öfters so erleben. Folge direkt herunterladenΑπό τον kinderdok
  continue reading
 
(16) Die Vorsorgeuntersuchungen sind der rote Faden in diesem Buch. Jetzt sind die Kinder drei Jahre alt, und zwei erscheinen zur U7a in der Praxis. Beim einen geht es ums Trockenwerden, auch so ein Thema, beim anderen um zuviel Bildschirm. Das sind so die Themen in diesem Alter. Folge direkt herunterladen…
  continue reading
 
(14) Das Kapitel aus dem Hörbuch heute schildert ein paar Begebenheiten aus der Sprechstunde, es geht um Schnupfen, ein Asthma-Kind und eine Vorsorge mit einem Jahr. Ein Wiedersehen mit der Familie Filofax, die schon seit der U3 bei mir sind. Ein weiteres Kapitel als Hörbuch aus "Babyrotz und Elternschiss" (affiliate link zu Amazon) ---Erreiche mic…
  continue reading
 
(13) Homöopathie und Heilpraktiker sind Themen, die Dich als Kinder- und Jugendarzt immer wieder beschäftigen, da die Eltern an beiden scheinbar nicht vorbeikommen können. Ich habe dazu ein klare Meinung. Ein weiteres Kapitel als Hörbuch aus "Babyrotz und Elternschiss" (affiliate link zu Amazon) ---Erreiche mich über Twitter @kinderdok, über meinen…
  continue reading
 
(12) Sie sind leider weiterhin eher selten in der Praxis mit ihren Kindern: Die Väter. Es werden mehr, keine Frage, aber manchmal werden sie auch nur geschickt von der Mutter. Eine Episode dieser Art schildert das Kapitel hier. ---Erreiche mich über Twitter @kinderdok, über meinen Blog kinderdok.blog oder facebook /kinderdok Folge direkt herunterla…
  continue reading
 
(11) Heute gehts um Hebammen. Sie kümmern sich um die Mütter, stehen in bei der Entbindung bei und bei der Versorgung des Neugeborenen. Aber es gibt immer Reibepunkte zwischen Kinderärzten und den Hebammen. "Babyrotz und Elternschiss" (affiliate link). --- Erreiche mich über Twitter @kinderdok, über meinen Blog kinderdok.blog, facebook /kinderdok o…
  continue reading
 
(9) Heute nun der zweite Teil des Kapitels um die Blutabnahmen. Torben-Maik muss nun wirklich ran: Der Tag des Blutabgebens steht an. Es läuft ein wenig anders als gedacht. "Babyrotz und Elternschiss" (affiliate link). --- Erreiche mich über Twitter @kinderdok, über meinen Blog kinderdok.blog, facebook /kinderdok oder schreibe eine Mail kinderdok@y…
  continue reading
 
(8) Blutabnahmen. Doch, auch die müssen manchmal sein, auch in einer Kinder- und Jugendarztpraxis. Manchmal ist das auch nicht so einfach. Das Kapitel ist sehr lang geworden, deshalb habe ich es in zwei Teilen eingelesen. Im ersten Teil geht es heute zuerst um andere Dinge: Das Entziffern von Karteikarten. Danach lernen wir Maik-Torben kennen, und …
  continue reading
 
(7) Die siebte Episode handelt von den eigentlichen Playern in einer Arztpraxis: Den Medizinischen Fachangestellten. Sie halten den Laden zusammen, organisieren alles und handeln so manche schwierige Patienten. Mein Kapitel über MFAs - eine Huldigung. "Babyrotz und Elternschiss" (affiliate link). --- Erreiche mich über Twitter @kinderdok, über mein…
  continue reading
 
(06) In der heutigen Folge möchte ich in einer kleinen Geschichte erklären, warum Eltern ihre Kinder vor einer Impfung aufklären sollten. Außerdem erfahrt Ihr, was sonst so alles durch die Praxis gelaufen ist und wie der Tag endet. "Babyrotz und Elternschiss" (affiliate link). --- Erreiche mich über Twitter @kinderdok, über meinen Blog kinderdok.bl…
  continue reading
 
(05) Ein (inzwischen nicht mehr so) häufiger Besuch in der Arztpraxis sind die Pharmavertreter, hier erzähle ich von einer netten Episode, als wir diese noch empfangen haben. "Babyrotz und Elternschiss" (affiliate link). --- Erreiche mich über Twitter @kinderdok, über meinen Blog kinderdok.blog, facebook /kinderdok oder schreibe eine Mail kinderdok…
  continue reading
 
(04) Ohne Terminvereinbaren geht in keiner Praxis was. Vor allem beim Kinderarzt gibt es nichts Schlimmeres, als mit einem kranken Kind im Wartezimmer sitzen zu müssen. Deshalb gehts in dieser Episode des Podcasts um Termine, ohne Termine, Wartezeiten und die immer freundlichen Medizinischen Fachangestellten. Ein Dank an alle MFAs. "Babyrotz und El…
  continue reading
 
(03) Nun ist es soweit: Die Eltern sind das erste Mal in der Praxis bei *ihrem neuen Kinderarzt* - und ganz aufgeregt. Die heutigen Eltern zur Vorsorgeuntersuchung U3 sind wie alle: Aufgeregt, etwas unsicher, möchten alles richtig machen. Das machen sie auch. "Babyrotz und Elternschiss" (affiliate link). --- Erreiche mich über Twitter @kinderdok, ü…
  continue reading
 
(02) In der zweiten Folge des Podcasts erzähle ich ein wenig von der Geschichte der Kinder- und Jugendärzte und die Bedeutung in der heutigen Medizin. Außerdem: Wie sucht man eigentlich den richtigen Kinderarzt aus? Was bewegt vielleicht die Eltern zuhause? Ich vermute mal nur. "Babyrotz und Elternschiss" (affiliate link). --- Erreiche mich über Tw…
  continue reading
 
(01) In der ersten Episode des Podcasts "Einhornpflaster. Der Kinderdok-Podcast." hört Ihr das erste Kapitel "Bröckelchen auf Söckchen" aus dem Buch "Babyrotz und Elternschiss" (affiliate link). Die Eltern sind mit ihrem Neugeborenen noch im Krankenhaus, und der Kinderdok übernimmt die erste Vorsorge nach der Geburt, die U2. --- Erreiche mich über …
  continue reading
 
(00) Ich bin Kinder- und Jugendarzt, in diesem Podcast erzähle ich von den Geschichten, die einem als Arzt so in der eigenen Praxis begegnen. Ich möchte Euch von den Sorgen der Eltern berichten, aber auch von lustigen Dingen, von Krankheiten und Vorsorgeuntersuchungen, von Impfungen und Pseudomedizin, mit der wir tagtäglich zu tun haben. Der Podcas…
  continue reading
 
Loading …

Οδηγός γρήγορης αναφοράς