Ratgeber δημόσια
[search 0]
Περισσότερα

Download the App!

show episodes
 
R
Ratgeber

1
Ratgeber

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Καθημερινά
 
Der «Ratgeber» ist Lebenshilfe für Menschen von heute. Er gibt Tipps und informiert über Themen, die einen im Alltag beschäftigen. Die Sendung soll anregen, aufklären und motivieren, etwas Neues auszuprobieren.
 
Der "Ratgeber" bietet Beratung, Wegweisung und Lebenshilfe in allen Lebensbereichen – ob zu Verbraucher-, Technik- oder Finanzthemen. Experten erklären die immer komplizierter werdende Welt so, dass sie jedermann verstehen kann. Je nach Thema ist die Sendung mit einer Beratungsaktion am Hörertelefon verbunden, bei der Experten im Funkhaus Hörerfragen beantworten.
 
Alex und Rob präsentieren euch Alltagssituation aus Sicht zweier Studenten, die genug Probleme damit haben, ihr Studium zu bewältigen. Neds Ultimativer Schulwahnsinn - aber als Podcast fürs Studium. Folgt uns gerne auf Instagram (https://instagram.com/studentisches.kulturgut) und abonniert uns auf YouTube (https://youtube.com/channel/UC01bKMipHHhl5eqWQe5XXkQ)!
 
Wünschst du dir nichts sehnlicher, als gesund, glücklich und erfolgreich zu sein? Ist Hypnosetherapie geeignet? Welche Hypnosetherapie - Hypnosemethode? Tiefenhypnose oder ärztliche Hypnose? Blitzhypnose oder Heilhypnose? Leidest du unter tiefsitzenden traumatischen Erlebnissen? Kann selbstbestimmte Hypnosetherapie (NeuroBioMed) dir dabei helfen das Trauma aufzulösen? Fühlst du dich blockiert? Lassen sich mit Hypnosetherapie tiefere Blockaden lösen? Bist du ein Schmerzpatient? Wie kann man m ...
 
Loading …
show series
 
Ein Tier in den Tod zu begleiten ist ein Wunsch, der bei immer mehr Tierbesitzern beobachtet werden kann. Es ist ein Wunsch, bei dem jedoch ein paar wichte Punkte geklärt werden müssen. In der Natur sterben Tiere meist einsam und zurückgezogen. Unsere Haustiere als enge Familienmitglieder brauchen im Sterbeprozess liebevolle Pflege. Will man dies d…
 
Pet-Talks: Katze – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt Über kaum in Thema können Katzenmenschen so schön streiten wie über die Frage, ob die Miezen Trockenfutter bekommen sollten oder nicht. Manche Halter schwören auf Trockenfutter, weil es leicht zu dosieren und lange haltbar ist – und es vielen Katzen schmeckt. Andere befürchten, dass darin zu…
 
Pet-Talks: Hund – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt Dein Hund möchte sich am liebsten in der hintersten Ecke verkriechen, wenn es draußen blitzt und donnert? Viele Hunde haben Angst vor Gewittern, können die Geräusche nicht einordnen oder verknüpfen sie sogar mit negativen Erlebnissen aus der Vergangenheit. Aber was tun, damit Du mit Deinem Hu…
 
--- Wenn das Schnäppchen zu gut ist: Fake-Shop erkennen --- Viele Verbraucherinnen und Verbraucher versuchen im Internet das eine oder andere Schnäppchen zu machen. Doch wenn der Preis sehr günstig ist, sollte eine Warnleuchte angehen. Die Polizei mahnt dann zur Vorsicht, denn es könnte ein gefälschtes Angebot sein. Ein Experte erklärt in der Sendu…
 
Albträume plagen uns alle. Zu einer Qual wird es, wenn wir mehr als zwei bis dreimal pro Monat schlecht träumen und wenn wir darunter leiden, sagt der Leiter des Swiss Sleep House Bern am Inselspital, Albrecht Vorster. Gegen Albträume kann man etwas tun. Es gibt therapeutische Angebote bei speziell auf Albträume ausgebildeten Therapeuten. Interessa…
 
Kardamom wächst im Unterholz tropischer Wälder und ist nahe mit dem Ingwer verwandt. Nur in den Anbaugebieten bildet er Blüten, Früchte und Samen aus. Als Zimmerpflanze gehalten, kann man einzelne Blätter fein geschnitten zum aromatisieren von Tee, Reis und Kompott verwenden. Tee-Tipp: Die Blätter von Kardamom und Thai-Basilikum kombinieren. Kardam…
 
Feldenkrais kann man in einer Einzeltherapie machen und wird von der Therapeutin mobilisiert, oder man macht Feldenkrais in der Gruppe. Auf einer Matte oder einem Teppich am Boden wird der Körper nach mündlicher Anweisung des Therapeuten selbst mobilisiert. Das Ganze geht ganz langsam und ganz bewusst. Dabei werden Bewegungen gemacht, die man noch …
 
Advent ohne Kerzen – unvorstellbar. Damit Sie das warme Licht der Kerzen so lange wie möglich geniessen können, hier ein paar Tipps zum Kauf, zur idealen Lagerung und zur richtigen Pflege. Welche Kerzen brennen am längsten? * Bienenwachskerzen brennen am längsten und russen kaum. Dafür können sie tropfen und sind relativ teuer. * Paraffinkerzen sin…
 
Der medizinische Fachausdruck für Einschläfern lautet «Euthanasie», was aus dem Griechischen kommt und übersetzt «gutes Sterben» heisst. Beim Einschläfern wird das Tier in eine tiefe Narkose versetzt, Schmerzempfinden und Wahrnehmung werden vollkommen ausgeschaltet. Erst wenn das Tier tief schläft und keine Reflexe mehr hat, wird eine zweite Spritz…
 
Niemand kann uns wohl so auf die Palme bringen, wie die eigene Mutter. Stimmt, sagt die Psychologin und Psychotherapeutin Sandra Figlioli-Hofstetter. Häufig geht es um mangelnde Abgrenzung. Und es geht um die engste und intensivste Bindung, die ein Mensch haben kann. «Die Bindung zur Mutter, also die Bindung Mutter-Kind ist die engste, die ein Mens…
 
Steckhölzer werden im Verlaufe des Winters geschnitten: man schneidet von jungen, letztjährigen Trieben circa 25 cm lange Stücke. Sie werden gebündelt, beschriftet und in einem Sandbeet oder einer Sandkiste gelagert. Im Frühling werden sie einzeln, senkrecht in das Sandbeet / Sandkiste gesteckt, so dass, nur die oberste Knospe oder das oberste Knos…
 
Feldenkrais kann man einzeln oder in der Gruppe machen. Aber der Reihe nach: Feldenkrais lässt sich mit Worten schwer beschreiben. Eigentlich muss man es einfach ausprobieren. Der Körper wird mobilisiert und berührt und man mach ganz neue Bewegungserfahrungen. Eben, ausprobieren! Feldenkrais lässt sich in Worten fast nicht beschreiben, sagt Dorothe…
 
Ohrenentzündungen sind beim Kaninchen leider nicht selten. Besonders betroffen sind die sogenannten Widder-Kaninchen mit ihren Hängeohren. Ein Grossteil der Widder-Kaninchen entwickelt im Laufe des Lebens eine Ohrenentzündung. (Otitis) Widder-Kaninchen haben eine andere Anatomie als die Ohren von Stehohr-Kaninchen. Ihr Gehörknorpel ist durch die Zü…
 
Long-Covid ist nicht zu unterschätzen: Eine brechende Mündigkeit, Schlafstörungen oder Schmerzen. Das ist weder für Patientinnen und Patienten einfach noch für die Angehörigen, sagt Lara Diem, Oberärztin an der Long-Covid-Sprechstunde am Inselspital Bern. Hier gilt: Nehmen Sie Hilfe in Anspruch. Klar, wenn die Zusatzversicherung eine Haushalthilfe …
 
Von Mitte November bis Ende März können Wurzelnackte Obstbäume gesetzt werden, das hat einige Vorteile. Zu Beginn der Saison steht eine grosse Auswahl an Sorten und Wuchsformen zur Verfügung. Weitere Vorteile sind: * günstiger Preis * robuste und kräftige Pflanzen, da im Freiland aufgewachsen * leichtes Gewicht, einfach zu transportieren Im Herbst …
 
Laut Statistik sind Stürze die häufigste Unfallursache in der Freizeit und zu Hause. Gerade im Badezimmer lauern viele Stolpersteine und Rutschpartien. Dabei lassen sich mit kleinem Aufwand viele Gefahren beseitigen. Hier ein paar Tipps. Dusche / Badewanne: * Gerade ältere Menschen sollten eher die Dusche nutzen. Sie hat keinen hohen Rand, den man …
 
Mäuse und Ratten leben in festen Familienverbänden und sind sehr soziale Tiere. Eine Einzelhaltung ist somit ausgeschlossen und auch verboten. Mäuse und Ratten sind sehr fruchtbar. Bereits mit vier bis fünf Wochen werden beide Tierarten geschlechtsreif und können bis zu sieben mal im Jahr zwischen sechs und zwölf Junge zur Welt bringen. Um den Tier…
 
Nein, sagt Manuela Gröber, Elternberaterin von der Pro Juventute. Für Eltern ist es eine komplett neue Welt, wenn ein kleiner Mensch geboren wird. Eltern sind heute besser informiert, aber sie sind auch konzentrierter auf ihre Kinder, als das noch vor 50 oder 100 Jahren der Fall war. Was hilft? Reden. Ansprechen. Aber nicht vorwurfsvoll, sondern fr…
 
Ein Laubkompost liefert innerhalb von 6 Monaten feine Walderde für die Setzlingsanzucht oder zur Bodenverbesserung. Das Laub auf dem Blumenrasen und kiesig-mageren Wiesenstellen wird weggerecht, damit die Blattrosetten der Blütenpflanzen genügend Licht erhalten. Das gesammelte Laub wird in Hecken und unter Sträucher gestreut. Trockene Nischen z.B. …
 
Als Kind steht man ohne Probleme auf, wenn man auf der Skipiste stürzt. Anders mit fortschreitendem Alter: Man ist fit auf den Skiern, aber wehe, man legt einen Sturz hin oder muss sich nach einem beschwingten Schwung auf die Piste setzen. Ohne fremde Hilfe kommt man nicht mehr hoch. Peinlich! Das muss nicht sein. Bis zur Skisaison sind es noch ein…
 
Auch das grösste Herbst-Hudelwetter übersteht man mit einer vernünftigen Regenjacke – sie muss nur wasserdicht sein. Und damit das so bleibt, sollte man den Regenschutz von Zeit zu Zeit auffrischen. Erfahren Sie hier, wie es geht und worauf Sie beim Kauf einer Regenjacke achten sollten. Nicht zu viel Waschen – und wenn, dann richtig Regenjacken ver…
 
Schlangen sind spezielle und exotische Tiere, welche auf viele Menschen eine besondere Faszination ausüben. Die Entscheidung, eine Schlange als Haustier zu halten, soll jedoch gut überlegt sein. Vielfach hält sich der Irrglaube, dass Schlangen sehr pflegeleicht sind, was jedoch nicht der Wahrheit entspricht. Schlangen haben ganz besondere Bedürfnis…
 
Pensionierung - das klingt nach Alter und letztem Lebensabschnitt. Vor allem, wenn die Pensionierung unfreiwillig erfolgt. Mit der Frühpensionierung hadern viele. Wichtig: Reden Sie über Ihre Ängste und Sorgen, empfiehlt die Entwicklungspsychologin und Altersforscherin Pasqualina Perrig-Chiello. Nur schon der Austausch mit Freunden tut gut. Und all…
 
Nach den ersten Frösten ist der richtige Zeitpunkt gekommen um Rosenstämme, Kletterrosen und Strauchrosen einzuwintern. Nach einigen Frostnächten stellt die Rose ihr Wachstum ein und geht in Winterruhe. Vorher sollten folgende Arbeiten gemacht werden: * Mit einer Ausnahme werden alle veredelten Rosen um ein Drittel mit der Gartenschere eingekürzt. …
 
Man muss nicht ein pferdebegeisterter Teenager sein, um mit dem Reiten zu beginnen. Reiten kann man bis ins hohe Altern lernen, sagt die Reitlehrerin Fränzi Malandra vom Nationalen Pferdezentrum in Bern. Nur wer Probleme mit dem Rücken oder mit den Bandscheiben hat, sollte vorher den Arzt konsultieren. Am besten lernt man mal bei einer Schnupperstu…
 
Stellt der Arzt Demenz fest, ist klar: Irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo man nicht mehr urteilsfähig ist und andere für einen sorgen und Entscheidungen treffen müssen. Darauf sollte man vorbereitet sein. Es empfiehlt sich, bald nach der Diagnose einiges in die Wege zu leiten. Um sicherzustellen, dass bei fehlender Urteilsfähigkeit dennoch Ihr Will…
 
Die Verdauung des Futters und die ungestörte Aufnahme von Nährstoffen steuern die Erhaltung der lebenswichtigen Funktionen des Organismus. Immer häufiger leiden Hunde und Katzen jedoch auch an Lebensmittelunverträglichkeiten. Das Resultat: Zuerst entzündet sich die Magenschleimhaut und anschliessend auch der Darm, der mit Durchfall reagiert. Wann z…
 
Wenn man einen Schmerz nicht zuordnen kann und dieser chronisch ist oder zumindest hartnäckig, wird schnell mal gesagt: Das ist halt psychosomatisch. Das heisst im Volksmund dann: Jemand hat ein Problem im Kopf. Falsch, sagt der Schmerzmediziner Manfred Koch vom Kantonsspital Graubünden. Bei der Psychosomatik geht es um ein interdisziplinäres Fachg…
 
Süsskartoffeln werden durch ein Nachreifen, ein sogenanntes «Curing» aromatischer und lagerfähiger. Zuerst lässt man die Süsskartoffeln nach der Ernte gut abtrocknen. Dann wird die noch anhaftende Erde abgeschüttelt. Die ungewaschenen Süsskartoffeln werden aussortiert: Von Drahtwürmern angefressene oder verletzte Knollen werden anderweitig verwende…
 
Pet-Talks: Katze – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt Du wünschst Dir ein harmonisches Zusammenleben mit Deiner Katze? Dann solltest Du Dich an gewisse Regeln halten. Denn es gibt einige Dinge, die wir Menschen oft machen – die unsere Miezen aber gar nicht leiden können. In dieser Folge von „Pet-Talks: Katze“ erklären Annika Holzkamp und Tina W…
 
Powerplate - das ist intensivstes Training mit Unterstützung. Nicht nur Unterstützung einer Trainerin oder eines Trainers gibt es, vielmehr sorgen auch Vibrationen für einen zusätzlichen Trainingseffekt. Powerplate macht man längstens 20 Minuten am Stück. Dies weil Powerplate extrem effektiv ist. Am besten macht man die Trainingseinheit drei Mal di…
 
Die Winterzeit ist die Hochsaison für Einbrecher. Vielleicht haben Sie sich auch schon überlegt, ihr Haus oder ihre Wohnung zu schützen? Schliesslich gibt es im Baumarkt Geräte bereits am 10 Franken. Aber nützen die auch? Wir haben beim Spezialisten nachgefragt. Günstiger Einbruchschutz: Kann nützen, muss aber nicht Geräte für den Einbruchschutz gi…
 
Das Equine Cushing Syndrom (ECS, PPID) ist eine hormonelle Erkrankung bei älteren Pferden und Ponies und wird immer häufiger diagnostiziert. Die Krankheit ist chronisch fortschreitend und kann nicht geheilt werden. Ursprung der Erkrankung ist die im Gehirn gelegene winzige Hirnanhangdrüse (Hypophyse), welche für die Bildung vieler Hormone zuständig…
 
Ein früherer Arbeitgeber, der einen gekränkt hat. Oder der Vater, dem man schon lange etwas mal sagen wollte, aber sich nicht getraut. Dafür gibt es in der Psychologie das sogenannte Unfinished Business. Stellvertretend spricht man zum Beispiel mit einem leeren Stuhl. Eine andere Möglichkeit ist das Verfassen eines Briefes. Allerdings schickt man d…
 
Pet-Talks: Hund – der Ratgeber-Podcast von DeineTierwelt Im Schlaf verarbeiten die Vierbeiner die Geschehnisse des Tages – ähnlich wie wir Menschen. Gleichzeitig unterstützt der Schlaf die Hirnentwicklung Deines Hundes, seine Lernfähigkeit, das Gedächtnis und das Immunsystem. Aber wie viel Schlaf brauchen Hunde eigentlich wirklich? Und woran erkenn…
 
Trüffel sind Pilze und leben mit bestimmten Bäumen in einer Symbiose. Sie erhalten von den Baumwurzeln Zucker und geben ihnen Stickstoff und Phosphor. Die Burgundertrüffel (Tuber uncinatum) kommt in der Schweiz an kalkhaltigen Standorten bis auf knapp 1000m Höhe am häufigsten vor. Die Schwarze Trüffel (Tuber melanosporum) auch Périgord-Trüffel gena…
 
Die Selbstheilungskräfte des Körpers mittels Reflexzonentherapie kann man zu einem Teil auch an sich selbst machen. Gegen Kopfschmerzen oder Menstruationsschmerzen gibt es ein paar einfache Übungen, sagt die Therapeutin Sandra Schneeberger. * Bei Menstruationsbeschwerden hilft eine Übung, bei welcher die Handgelenke gerieben werden. * Gegen Kopfsch…
 
--- Aufräumen leicht gemacht --- Stapelweise schmutziges Geschirr in der Küche und Wäscheberge im Schlafzimmer: Vielen Menschen fällt es schwer, in der Wohnung für Ordnung zu sorgen. In einer aufgeräumten Wohnung lebt es sich allerdings gesünder. Eine Expertin gibt Tipps, wie sich das Chaos fast im Handumdrehen beseitigen lässt.…
 
Es gibt sie mit Kabel oder mit Akku, mit Beutel oder Box. Staubsauger sind in den verschiedensten Varianten erhältlich. Und jede hat ihre Vor- und Nachteile. Hier eine Übersicht. Gute Saugleistung Die Watt-Zahl sagt nichts über die Saugleistung aus. Eine hohe Watt-Angabe bedeutet also nicht, dass das Gerät eine stärkere Leistung bringt. Die Watt-Za…
 
Knapp 40 Prozent aller Freizeitpferde leiden unter einem Magengeschwür. Bei den Turnierpferden sind es sogar über 60 Prozent. Schuld ist vielfach Stress und eine falsche Ernährung. Die Ursachen für Magengeschwüre bei Pferden ist jedoch sehr unterschiedlich. Meist sind mehrere Faktoren beteiligt. Hauptauslöser ist Stress, gefolgt von falscher Ernähr…
 
Es ist ein leidiges Thema, das Aufräumen. Einige machen es automatisch, andere tun sich sehr schwer damit. Kein Wunder lebt eine ganze Industrie davon. Aber zu viel Ordnung ist auch wieder pathologisch, sagt die Psychologin und Psychotherapeutin. Hauptsache, man fühlt sich wohl in den eigenen vier Wänden, sagt die Psychologin und Psychotherapeutin …
 
Ein Feigenbaum kann in mediterranen Gebieten bis zu dreimal im Jahr Früchte tragen. Hierzulande immerhin zweimal, dank einer speziellen Züchtung. Wichtig ist aber der Schnitt! Feigenbäume, welche im Sommer eine kleine und im Herbst eine grosse Ernte aufweisen, nennt man Herbstfeigen. Im Gegensatz dazu weisen Sommerfeigen den grössten Ertrag in den …
 
Bei der Reflexzonentherapie denkt man automatisch an die Fussreflexzonentherapie. Klar, die Füsse sind beteiligt, aber es wird auch an den Händen und den Ohren gearbeitet. «Für Reflexzonentherapierende ist der Körper wie eine Landkarte», sagt Sandra Schneeberger. Sie ist diplomierte Reflexzonentherapeutin. Reflexzonen bilden den Körper an Ohren, an…
 
Es brennt. Ein Unfall ist passiert. Jemand ist verletzt oder kämpft ums Überleben. In solchen Momenten ist wichtig, dass man schnell Hilfe rufen kann. Dafür gibt es die dreistelligen Notrufnummern. Aber wissen Sie in einer Notfallsituation, welche Nummer die richtige ist? Eine kleine Auffrischung. Die wichtigsten Notrufnummern in der Schweiz • 112:…
 
Das West-Nil-Virus kommt vor allem in wildlebenden Vögeln vor. Es kann aber auch von Mücken auf Pferde und Menschen übertragen werden. In der Schweiz wurde das West-Nil-Virus bei einheimischen Mücken erstmals im August 2022 im Tessin festgestellt. Das West-Nil-Fieber ist eine virale Erkrankung, welche hauptsächlich bei Vögeln auftritt. Sie kann abe…
 
Viele Wege führen nach Rom. Und viele Wege führen zu einer Zweitmeinung, wenn man sich unsicher ist über eine Therapie, einen Eingriff oder die Fortsetzung einer Therapie. Aber nicht alle Angebote sind seriös. Und einige sind sogar sehr teuer. Die gute Nachricht: Es gibt auch gratis Hilfe. Zuerst einmal räumen wir mit dem Vorurteil auf, der behande…
 
Brunnenkresse ist eine einheimische Wasserpflanze, welche roh für Salate und kurz gedünstet für Suppen und Saucen verwendet wird. Sie schmeckt erfrischend säuerlich, leicht pfeffrig mit einer senfigen Note. Ab September werden die Triebspitzen der Brunnenkresse frisch gepflückt auf Gemüsemärkten und im Detailhandel angeboten. Diese Triebspitzen der…
 
Nagellack auf den Zehennägeln macht richtig Sommer. Im Winter allerdings tut es den Nägeln gut, mal Pause von der Farbe zu haben. Einige reagieren auf den roten Farbstoff im Nagellack. Bleibt dieser zu lange auf den Fussnägeln kann das zu weissen Verfärbungen führen. Deshalb empfehlen Podologinnen und Podologen eine Nagellackpause im Winter. Die Ze…
 
Egal, ob in einem Internetshop oder bei anderen Geschäften: Soll man die bestellte Ware oder Dienstleistung im Voraus bezahlen, bleibt häufig ein komisches Gefühl: Ist die Firma vertrauenswürdig? Bekomme ich auch etwas für mein Geld? Ein paar kleine Abklärungen helfen da weiter. Wenn das Angebot zu gut ist, um wahr zu sein Vorsicht, wenn der Preis …
 
Computertomographie und Magnetresonanztomographie sind in der Humanmedizin häufig eingesetzte Verfahren. Sie liefern neben Ultraschall und Röntgen zusätzliche Informationen, die eine exakte Diagnosestellung ermöglichen. Auch in der Tiermedizin gewinnen diese Verfahren zunehmend an Bedeutung. Die Computertomographie ist besonders gut für die feinauf…
 
Loading …

Οδηγός γρήγορης αναφοράς

Google login Twitter login Classic login